Alles was zählt: Malus unfassbares Geständnis schockt alle

Essen - Chiara Nadolnys Medikamenten-Diebstahl und -Einnahme ist ein zentrales Thema in der neuen "Alles was zählt"-Woche. Malu mischt sich ein und muss harte Konsequenzen tragen. Ihr Ex Justus hingegen scheitert mit seinem Vorhaben.

ACHTUNG, SPOILER!

Dr. Yuki Friesmann (l.) informiert Justus Albrecht über fehlende Blister der Medikamenten-Testreihe. Und verspricht ihm Finns Oberarzt-Posten.
Dr. Yuki Friesmann (l.) informiert Justus Albrecht über fehlende Blister der Medikamenten-Testreihe. Und verspricht ihm Finns Oberarzt-Posten.  © TVNOW / Julia Feldhagen

Justus (gespielt von Matthias Brüggenolte, 42) bekommt von Facharzt Dr. Yuki Friesmann (Felix Bold, 32) Informationen über Unregelmäßigkeiten bei der Medikamenten-Testreihe zugespielt. Als Belohnung dafür soll Friesmann Oberarzt werden.

Zwei Blister fehlten bei der Rücksendung nach Singapur. Die Albrecht Finance Group, der Eigentümer des St.-Vinzenz-Krankenhauses, weiß davon noch nichts - das soll auch so bleiben. "Wir behandeln das erstmal intern, zu niemandem ein Wort", schlägt Christoph (Lars Korten, 49) dem Studienleiter Finn (Christopher Kohn, 36) vor.

Das Gespräch wird von Dr. Friesmann belauscht, der den Inhalt an Justus weitergibt. Der reibt sich innerlich die Hände, denn jetzt hat er etwas gegen seinen Bruder Finn in der Hand.

Sturm der Liebe: Sturm der Liebe: So entscheidet sich Maja zwischen Hannes und Florian
Sturm der Liebe Sturm der Liebe: So entscheidet sich Maja zwischen Hannes und Florian

Justus konfrontiert Christoph mit den Vorwürfen. "Ich verlange von Ihnen, dass sie diese Sauerei aufklären und dass der Verantwortliche dafür zur Rechenschaft gezogen wird. Die anderen Vorstandsmitglieder verlangen, dass Köpfe rollen." Dass er damit Finn meint, versteht sich von selbst.

Christoph erzählt Finn, dass die Finance Group von den fehlenden Blistern weiß und trifft eine unvermeidbare Entscheidung: "Ich muss dich mit sofortiger Wirkung von deinen Aufgaben suspendieren." Der Blondschopf stellt seinen Bruder zur Rede und kündigt an: "Ich bin unschuldig und das werde ich beweisen."

Als zweiten Schritt will Justus, dass Chiara Nadolny (r.) behauptet, Finn habe ihr die noch nicht zugelassenen Tabletten verschrieben.
Als zweiten Schritt will Justus, dass Chiara Nadolny (r.) behauptet, Finn habe ihr die noch nicht zugelassenen Tabletten verschrieben.  © TVNOW / Julia Feldhagen

Alles was zählt: Malu verliert durch falsches Geständnis ihren Job

Völlig überraschend für Chiara (M.) gibt Malu Santos-Albrecht (r.) vor Deniz Öztürk (l.) zu, die Medikamente aus der Klinik geklaut zu haben.
Völlig überraschend für Chiara (M.) gibt Malu Santos-Albrecht (r.) vor Deniz Öztürk (l.) zu, die Medikamente aus der Klinik geklaut zu haben.  © TVNOW / David Lemanski

Währenddessen schluckt Chiara (Alexandra Fonsatti, 28) die von ihr geklauten und von der Klinik vermissten Tabletten der Testreihe, um ihre Knieschmerzen zu unterdrücken.

Justus verlangt mehr von Friesmann. Er soll die Studienteilnehmer ausfindig machen und herausfinden, wer von ihnen die fehlenden Tabletten einbehalten haben könnte.

Schnell erfährt er, dass Chiara an der Studie teilgenommen hat. Er durchwühlt ihre Sporttasche und wird fündig, unterstellt ihr Medikamentenmissbrauch. Er will, dass sie die Falschaussage tätigt, Finn habe ihr die in Europa noch nicht zugelassenen Tabletten verschrieben.

Bachelorette: Heftige Vorwürfe beim Bachelorette-Wiedersehen: "Ich find's asozial!"
Bachelorette Heftige Vorwürfe beim Bachelorette-Wiedersehen: "Ich find's asozial!"

Justus setzt die Sportlerin unter Druck: "Wollen Sie Deutsche Meisterin werden oder Marie Schmidt dabei assistieren, zu kopieren?", spielt er auf Maries Doping und ihre jetzige Azubi-Tätigkeit an.

Chiara holt sich Rat bei Malu (Lisandra Bardél, 31), gesteht ihr alles. Völlig überraschend nimmt die aber die Schuld auf sich, wolle alle Konsequenzen tragen. Deniz (Igor Dolgatschew, 37) stellt sie zur Rede.

Deniz hat eine Wahl: Er muss Malu suspendieren.
Deniz hat eine Wahl: Er muss Malu suspendieren.  © TVNOW / David Lemanski

Chiara hat jetzt ein schlechtes Gewissen Malu gegenüber. Doch die weiß, was sie tut: "Nur so kann ich Finn helfen. Justus darf nicht gewinnen." Doch die Konsequenzen für sie lassen nicht lang auf sich warten. Sie wird fristlos im Steinkamp-Zentrum entlassen.

Aber es kommt noch schlimmer: Weil Deniz und Simone (Tatjana Clasing, 57) Chiara nach deren Einnahme der Schmerzmittel nicht mehr vertrauen können, fassen sie den Entschluss, sie nicht an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen zu lassen. Ein heftiger Schlag ins Gesicht.

Wie es weitergeht, seht Ihr in den nächsten Tagen bei "Alles was zählt" (AWZ), immer montags bis freitags ab 19.05 Uhr bei RTL oder schon jetzt auf Abruf bei TVNOW.

Titelfoto: Bildmontage: TVNOW / Julia Feldhagen, TVNOW / David Lemanski

Mehr zum Thema Alles was zählt: