Alles was zählt: Todkranker Daniela kann geholfen werden - Isabelle zerstört den Traum

Essen - Neue Woche, altes Leid: Daniela muss bei "Alles was zählt" weiterhin lernen, mit ihrer tödlichen Krankheit umzugehen. Derweil flattert Marian ein lukratives, aber kriminelles Angebot ins Haus - auf das er offenbar auch eingeht.

ACHTUNG, SPOILER!

Marians (r.) krimineller Kumpel Leif macht ihm ein verlockendes Angebot.
Marians (r.) krimineller Kumpel Leif macht ihm ein verlockendes Angebot.  © RTL / Filip Warchalowski

Während Marian (gespielt von Sam Eisenstein, 48) gerade in seiner Kneipe arbeitet, erhält er von Partnerin Daniela (Berrit Arnold, 50) eine dramatische Nachricht: "NOTFALL. Kommt bitte schnell nach Hause."

In der Hoffnung, seiner kranken Freundin ist nichts passiert, lässt er alles stehen und liegen und hastet nach Hause. Überraschenderweise empfängt Daniela ihn dort im Negligé und will ihn verführen. "Das ist jetzt nicht dein Ernst? Ich dachte du liegst hier und hast Schmerzen", ist er enttäuscht.

Am Abend trifft er sich mit seinem alten "Geschäftspartner" Leif (Roberto Thoenelt, 47), mit dem er früher kriminell geworden ist. Sie schwelgen in alten Erinnerungen.

Furore bei "Alles was zählt": Dieser Ober-Bösewicht kehrt ins Steinkamp-Zentrum zurück
Alles was zählt Furore bei "Alles was zählt": Dieser Ober-Bösewicht kehrt ins Steinkamp-Zentrum zurück

Leif fragt Marian, ob er bereit wäre, einen Tresor mit Gold in einer Villa zu knacken. "Wir brauchen den Besten, der das Ding knackt - und das bist du. Noch mal Bock auf ein Abenteuer?"

Doch der Kneipenbesitzer muss ablehnen: "Ich habe mir etwas aufgebaut. Ich will und werde es nicht riskieren. Keine Chance."

Alles was zählt: Finns Anruf sorgt für neue Hoffnung bei Daniela - bis Isabelle alles zunichtemacht

Daniela ist einem Nervenzusammenbruch nahe, als sie erfährt, was Isabelle getan hat.
Daniela ist einem Nervenzusammenbruch nahe, als sie erfährt, was Isabelle getan hat.  © RTL / Filip Warchalowski

Daniela wird danach von Finn (Christopher Kohn, 36) ins Krankenhaus bestellt. In Seattle sei eine Medikamenten-Studie zu ihrer Krankheit erfolgreich beendet worden. 50 Prozent der Probanden seien wieder vollständig genesen.

Allerdings hat die Sache einen Haken: Die Krankenkasse übernimmt die Behandlung nicht. Es werden drei Infusionen für insgesamt 45.000 Euro benötigt.

Tochter Kim (Jasmin Minz, 28) will ihr Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro für die "Fashion-Powerfrau des Jahres" direkt ihrer Mutter geben, um die benötigte Summe zu verringern.

Bekannter Neuzugang bei "Alles was zählt": Er heizt bald als Anwalt die Familie Reichenbach ein
Alles was zählt Bekannter Neuzugang bei "Alles was zählt": Er heizt bald als Anwalt die Familie Reichenbach ein

Doch zufällig erfährt Award-Konkurrentin Isabelle (Ania Niedieck, 38) von dem Geld und veranlasst die Zahlung aufs Konto des Prunkwerks. Noch bevor Kim dies mitbekommt, hat Isabelle die Kohle bereits in neue Kleidung investiert. Ein Schock für Daniela.

Weil Isabelle ihr unvernünftiges Verhalten nicht einsieht und stichelt, steckt Kim ihr die Krankheit ihrer Mutter. Daniela ist folglich mächtig sauer auf ihre Tochter, denn sie will jetzt kein Mitleid von der Blondine haben.

Später findet Daniela einen Brief von Marian, der sich für einige Tage verabschiedet und wisse, wie er die 45.000 Euro auftreiben kann. Hat er Leifs gefährliches Angebot doch angenommen?

Wie es weitergeht, seht Ihr in den nächsten Tagen bei "Alles was zählt" (AWZ), immer montags bis freitags ab 19.05 Uhr bei RTL oder schon jetzt auf Abruf bei RTL+.

Titelfoto: RTL / Filip Warchalowski

Mehr zum Thema Alles was zählt: