Geiselnahme bei "Alles was zählt"! Star-Gast zieht als ultimativer Bösewicht die Fäden

Essen – Ein Star-Schauspieler mischt "Alles was zählt" auf! Kein Geringerer als Erol Sander (52) mimt in der Jubiläumswoche den Bösewicht par excellence. Es geht um Erpressung und eine Geiselnahme!

Erol Sander (52) spielt bei "Alles was zählt" die Rolle des Bösewichts Frank Giese.
Erol Sander (52) spielt bei "Alles was zählt" die Rolle des Bösewichts Frank Giese.  © TVNOW / Julia Feldhagen

"Frank Giese ist ein sehr gefährlicher Mann", beschreibt Sander seine Gastrolle als skrupelloser Geschäftsmann, der offenbar vor keiner Schandtat zurückschreckt.

Der 52-Jährige war bereits in dem Blockbuster "Alexander" an der Seite von Welt-Star Angelina Jolie (46) zu sehen.

Anlässlich des 15-jährigen AWZ-Jubiläums gibt sich Sander als raffinierter Strippenzieher in der beliebten RTL-Soap die Ehre und sorgt für erhöhten Pulsschlag.

"Jammerossis, Russlandversteher, Ostfrauen": Ossis im Mittelpunkt
Dokus "Jammerossis, Russlandversteher, Ostfrauen": Ossis im Mittelpunkt

Bereits im Vorfeld verrät der Ex-"Let's Dance"-Kandidat erste Details zu seiner neuen Rolle. "Frank Giese gibt sich zum Schein als Immobilienmagnat und Kreditgeber aus", erklärt Sander.

"Trotz antrainierter Gesellschaftsfähigkeit ist ihm anzumerken, dass er auf der Straße großgeworden ist: Ich persönlich würde mit ihm keine Geschäfte machen", räumt der Schauspieler feixend ein.

Für gleich mehrere AWZ-Stars kommt diese Warnung allerdings zu spät!

"Alles was zählt": Zwei Millionen Euro verschwinden vom Zentrumskonto

Simone Steinkamp (Tatjana Clasing, r.) wird zum Opfer des raffinierten Schurken Frank Giese (Erol Sander).
Simone Steinkamp (Tatjana Clasing, r.) wird zum Opfer des raffinierten Schurken Frank Giese (Erol Sander).  © TVNOW / Martin Valentin Menke

Besonders Simone (gespielt von Tatjana Clasing, 57) und Richard (Silvan-Pierre Leirich, 60) Steinkamp, aber auch Justus Albrecht (Matthias Brüggenolte, 42) werden von dem Schurken in große Bedrängnis gebracht.

In der AWZ-Jubiläumswoche verschwinden plötzlich zwei Millionen Euro von dem Zentrumskonto. Dann eskaliert die Lage in Essen-Schotterberg: Es gibt eine Erpressung und sogar eine Geiselnahme!

Und bei all dem hat Bösewicht Frank Giese seine Finger im Spiel und zieht im Hintergrund in Fäden.

Ina Paule Klink kommt zum MDR!
TV & Shows Ina Paule Klink kommt zum MDR!

Das volle Drama gibt es ab dem 6. September bei RTL und im Stream bei TVNOW zu sehen, so lange müssen sich die Fans noch gedulden.

"Alles was zählt" läuft werktags immer um 19.05 Uhr im Free-TV oder auf Abruf bei TVNOW.

Titelfoto: Montage: TVNOW / Martin Valentin Menke, TVNOW / Julia Feldhagen

Mehr zum Thema Alles was zählt: