Fußball-Nostalgie: ARD-alpha zeigt Klassiker bei Retronacht

München - Das Fernsehen wird sportlich-nostalgisch: Im Bildungskanal ARD-alpha gibt es an diesem Freitag ab 23.15 Uhr die "alpha retro: Fußballnacht" zu sehen. 

Archivaufnahme aus dem Jahr 1971: Düsseldorfs Abwehrspieler Egon Köhnen (unten) trennt Mönchengladbachs Stürmer Jupp Heynckes vom Ball.
Archivaufnahme aus dem Jahr 1971: Düsseldorfs Abwehrspieler Egon Köhnen (unten) trennt Mönchengladbachs Stürmer Jupp Heynckes vom Ball.  © DPA

Dabei zeigt der TV-Sender in vier Stunden nach Angaben des Bayerischen Rundfunks (BR) "eine Fülle echter Fußball-Archivschätze gegen den Corona-Koller". 

Unter anderem bekommen Fans einen "Abendschau"-Bericht von 1966 über das Duell der beiden damaligen Bundesliganeulinge FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach zu sehen.

Am Samstag (14 Uhr) zeigt das BR Fernsehen zudem in einer Wiederholung das Relegations-Rückspiel um den Aufstieg in die 3. Liga des TSV 1860 München gegen den 1. FC Saarbrücken von Ende Mai 2018. 

Die Partie ist unter anderem auch in der BR24-App zu sehen.

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0