"Würde nicht vor der Kamera vögeln": "Love Island"-Julia packt über "Are You The One"-Casting aus

Leipzig - Erst bei "Love Island", dann bei "Are You The One" nach der großen Liebe suchen? So hätte es Julia Oemler (26) jedenfalls gerne gehabt - bis es für sie zum Casting ging.

Julia (26) verriet bei Instagram ihre Meinung über "Are You The One".
Julia (26) verriet bei Instagram ihre Meinung über "Are You The One".  © Screenshot Instagram/julia.oemler.official

Wie die Blondine nun bei Instagram verriet, verfolgt sie die zweite Staffel der Datingshow (neue Folge immer donnerstags auf TVNOW) vor allem, weil sie die beiden Kandidatinnen Kathi und Sabrina unterstützen will.

"Are You The One" dreht sich um 20 Singles, die gemeinsam in eine Villa in Griechenland gesteckt werden und sich dort vor der Kamera kennenlernen und in ihren perfekten Partner verlieben sollen.

Kein Wunder also, dass Julia, die bei "Love Island" bereits Datingshow-Erfahrung sammeln konnte, Interesse an dem Projekt hatte und schließlich sogar zum Casting eingeladen wurde.

Doch dass die 26-Jährige dort Klartext sprach und ihre Grenzen aufzeigte, schien sie den Platz in der Villa gekostet zu haben: "Ich habe ungefragt gesagt, dass ich nicht vor der Kamera vögeln würde".

Außerdem habe sie im Casting betont, dass sie Wert darauf lege, bei einem "hochwertigen Format" dabei zu sein.

Wie genau das Gespräch mit den Produzenten ablief und wieso es schlussendlich mit der Teilnahme wirklich nicht klappte, ließ Julia offen - sie deutete jedoch mehr oder weniger deutlich an, was sie so von den neuen Folgen hält: "Die erste Staffel hatte echt noch Klasse - aber so ist es leider nichts für mich".

"Ich bin wirklich froh, dass ich nicht dabei bin", lautet ihr Fazit. Sie scheint also keineswegs zu bereuen, beim Casting ihren Prinzipien treu geblieben zu sein.

Titelfoto: Screenshot Instagram/julia.oemler.official

Mehr zum Thema Are You The One:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0