Alles gelogen beim "Bachelor"-Wiedersehen? Niko und Michèle sollen alle getäuscht haben!

Köln - Gerade erst ist die Wiedersehens-Show "Nach der letzten Rose" bei TVNOW online gegangen, in der "Bachelor" Niko Griesert (30) erneut für einige Verwirrung sorgte. Doch es soll mehrere Lügen gegeben haben!

ACHTUNG, SPOILER!

"Bachelor" Niko Griesert (30), Moderatorin Frauke Ludowig (57) und die Zweitplatzierte Michèle de Roos (27, r.).
"Bachelor" Niko Griesert (30), Moderatorin Frauke Ludowig (57) und die Zweitplatzierte Michèle de Roos (27, r.).  © TVNow

Das will die BILD nur einen Tag später "aus Produktionskreisen" erfahren haben.

Niko soll nämlich längst wieder mit der Zweitplatzierten Michèle de Roos (27) angebandelt haben! Dem Bericht zufolge sollen der Osnabrücker und die Kölnerin bereits beim Wiedersehen ein Paar gewesen sein - womit Michèles bittere Tränen genauso gelogen gewesen wären, wie Nikos Entschuldigungs-Versuche und Schuldeingeständnisse.

Auch Gewinnerin Mimi Gwozdz (26) soll zum Zeitpunkt der Dreharbeiten der Wiedersehens-Show Wind davon bekommen haben, dass Niko sie gegen Michèle eingetauscht hatte. Doch die gebürtige Polin wollte dies offenbar nicht wahrhaben.

Immobilien-Profi vergnügt sich in Luxushotel mit Prostituierter (15), kurze Zeit später ist er tot
SOKO Leipzig Immobilien-Profi vergnügt sich in Luxushotel mit Prostituierter (15), kurze Zeit später ist er tot

War demnach wirklich alles, was Niko und Michèle den Zuschauern beim traditionellen Talk mit Frauke Ludowig (57) aufgetischt haben, erfunden? Schließlich hatten beide zu Beginn der Talk-Runde angegeben, sich seit dem Finale nicht mehr gesehen zu haben.

Fakt ist, dass die Verwirrung um das komplizierte Liebes-Dreieck zwischen dem 30-Jährigen und seinen beiden Michelles bislang eher zu- statt abnimmt.

Der "Bachelor" selbst hat sich zu den neuen Gerüchten noch nicht geäußert. Auch Kandidatin Michèle hielt sich bisher bedeckt.

"Bachelor" Niko Griesert (30) und die Zweitplatzierte Michèle de Roos (27) gaben in der Wiedersehen-Show an, nach dem Finale keinen Kontakt mehr gehabt zu haben. Doch das soll offenbar gelogen gewesen sein!
"Bachelor" Niko Griesert (30) und die Zweitplatzierte Michèle de Roos (27) gaben in der Wiedersehen-Show an, nach dem Finale keinen Kontakt mehr gehabt zu haben. Doch das soll offenbar gelogen gewesen sein!  © TVNow

RTL zeigt das große Wiedersehen "Nach der letzten Rose" mit Frauke Ludowig am Mittwoch (24. März) im TV oder jederzeit im Stream auf TVNOW.

Titelfoto: TVNow

Mehr zum Thema Der Bachelor: