Ex-"Bachelor" Niko Griesert macht jetzt Poledance: "Wie ein Praktikant bei der Feuerwehr"

Köln - Erst vor Kurzem präsentierte Michèle de Roos (31) ihre Skills an der Poledance-Stange, und jetzt hat sich auch ihr Partner, Ex-"Bachelor" Niko Griesert (31), an die Stange gewagt.

Das Aufbauen der Stange stellte sich für die beiden "Bachelor"-Promis als schwerer raus, als sie anfangs dachten.
Das Aufbauen der Stange stellte sich für die beiden "Bachelor"-Promis als schwerer raus, als sie anfangs dachten.  © Screenshot/Instagram/nikogriesert

Zusammen versuchten die beiden die neue Stange in ihrer Wohnung aufzubauen, denn Michèle möchte ihr neues Hobby natürlich auch zu Hause üben können.

Das stellte sich als gar nicht mal so einfach heraus, denn um die Stange herum muss natürlich genug Platz für eine schwungvolle Umdrehung sein. Der erste Standort, im Wohnzimmer, gefällt dem Ex-"Bachelor" so gar nicht. "Das kann doch nicht mitten hier im Raum stehen", beschwerte er sich.

Gemeinsam probierten die beiden also mehrere Standorte in der Wohnung aus, zum Beispiel im Arbeitszimmer. Doch nirgendwo scheint der Platz ausreichend.

"Shopping Queen": Guido disst Leipzig, Sylvie kämpft mit Geldsorgen
Shopping Queen "Shopping Queen": Guido disst Leipzig, Sylvie kämpft mit Geldsorgen

Letztendlich entschied sich das Paar doch für den Standort im Wohnzimmer, inmitten des Wohnbereichs.

Niko schien wenig begeistert, doch seine Michèle ist glücklich.

Niko Griesert (31) auf Instagram

Niko Grieserts (31) erster Versuch scheitert kläglich, doch Michèle de Roos (31) zeigt ihm, wie es geht.
Niko Grieserts (31) erster Versuch scheitert kläglich, doch Michèle de Roos (31) zeigt ihm, wie es geht.  © Screenshot/Insagram/nikogriesert

Schief war die Stange dann auch noch, aber nachdem das Paar das gute Teil endlich fest verbaut und begradigt hatte, wagte auch Niko seinen ersten Versuch im Poledance.

"Das ist so anstrengend", meckerte er. "Leute, das ist tausendmal anstrengender, als es aussieht. Respekt an alle Frauen und Männer, die das können", kommentierte er dazu noch seinen ersten, doch gescheiterten Versuch.

Auch seine Follower lassen es sich nicht nehmen, die Anstrengungen des 31-Jährigen zu würdigen. "Du siehst aus wie nen Praktikant bei der Feuerwehr der die Stange runterrutschen darf" (Schreibweisen übernommen), schrieb eine Person belustigt.

Princess Charming 2022: Für diese Kandidatin entscheidet sich Hanna im Finale!
Princess Charming Princess Charming 2022: Für diese Kandidatin entscheidet sich Hanna im Finale!

"Auf euch ist Verlass", gab er mit lachenden Emojis zurück. Mit der Poledance-Stange in der eigenen Wohnung gibt es ja jetzt keine Ausreden mehr für den Reality-TV-Star, sein Können nicht weiter zu üben.

Hoffentlich zeigt er also seinen Followern bald weitere Tricks und Fähigkeiten an der Stange - Michèle kann ihm sicher noch einiges beibringen.

Titelfoto: Screenshot/Insagram/nikogriesert

Mehr zum Thema Der Bachelor: