"Dschungel-Tiere": Aus diesem bizarren Grund will Bachelor-Babe Sam umziehen

Hamburg - Wer es schafft, in Hamburg bezahlbaren Wohnraum zu ergattern, kann sich eigentlich glücklich schätzen.  Bachelor-Babe Samantha Justus (30) fühlt sich nun schon länger nicht mehr wohl in ihren vier Wänden. 

Sam (30) fühlt sich in ihrer Stadtwohnung nicht mehr wohl.
Sam (30) fühlt sich in ihrer Stadtwohnung nicht mehr wohl.  © Screenshot Instagram/samantha_justus

Doch der Grund, aus dem die 30-Jährige ihren Fans nun einen baldigen Auszug aus ihrer schicken Hamburger Stadtwohnung ankündigte, hört sich eher bizarr an. 

"Ich habe was zu berichten: Ich hatte in dieser Wohnung Motten, jetzt hatte ich Fruchtfliegen, die übrigens immer noch da sind, ich habe jegliche Lebensmittel weggeschmissen, alle Pflanzen verbannt und jetzt habe ich hier Ameisen!", verkündete sie in ihrer Instagram-Story sichtlich genervt.

Und die 30-Jährige zieht drastische Konsequenzen: "Das ist das Zeichen vom Universum: Samantha such dir eine neue Wohnung! Ende des Jahres werde ich hier definitiv ausziehen und mir was Schönes suchen, wo keine Motten, keine Fruchtfliegen und keine Ameisen sind - oder sonst irgendwelche Dschungel-Tiere." 

Ob sich eine Wohnung in ihrer Wahlheimat Hamburg finden wird, in der sich keine Fruchtfliegen mehr verirren, ist fraglich. Sam betont aber auch, dass sie schon länger überlegt habe, sich etwas Neues zu suchen. 

Auch Söhnchen Ilja (2) scheint wenig begeistert von den harmlosen Insekten zu sein. Schon öfter hat sie ihre gemeinsame Insektenjagd auf Instagram dokumentiert. 

Am Abend zuvor hatte Ilja seine Mutter noch aufgefordert, einen Weberknecht zu erschlagen. "Nee, da geht Mama nicht mit der Fliegenklatsche ran", lautete ihre Antwort. 

Sam liebäugelte mit Dschungel-Star

Das Dschungel-Camp dürfte also keine Option für die ehemalige Bachelor-Kandidatin sein. 

Dabei hätte die 30-Jährige zumindest einen prominenten Unterstützer: Denn während ihrer Teilnahme bei "Bachelor in Paradise" lernte Sam im vergangenen Jahr den ehemaligen "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus"-Kandidaten Aurelio Savina (42) kennen und verguckte sich sogar ein bisschen in den selbstbewussten Italo-Lover.  

Aber als Sam dann von seinem Sex-Video mit Micaela Schäfer erfuhr, nahm die Single-Mutter schnell ihre rosarote Brille ab.

Zurück in Deutschland trafen sich die beiden zwar erneut, eine Liebesgeschichte entwickelte sich aber nicht mehr, wie Sam immer wieder auf ihrem Instagram-Profil betont.

Titelfoto: Screenshot Instagram/samantha_justus

Mehr zum Thema Der Bachelor:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0