Paul Janke zu Liebes-Aus von Andrej und Jenny: "Kümmert Euch um Eure Sachen"

Hamburg/Mallorca – Die "Bachelor"-Boys müssen zusammenhalten - zumindest wenn es nach Ex-Rosenkavalier Paul Janke (39) geht.

Auf Instagram nimmt Paul Janke (39) seinen Kollegen in Schutz.
Auf Instagram nimmt Paul Janke (39) seinen Kollegen in Schutz.  © Screenshot/Instagram, jankepaul

Das völlig überraschende Liebes-Aus von Ex-Bachelor Andrej Mangold (33) und Jennifer Lange (27) ist derzeit wohl das Top-Thema im "Bachelor"-Universum.

Der Profi-Basketballer und die Zumba-Lehrerin hatten nach ihrem Auftritt beim "Sommerhaus der Stars" einen heftigen Shitstorm kassiert.

Wochenlang hatten sich die beiden daraufhin aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, bevor sie plötzlich die Trennung bekannt gaben.

Noch immer wiegen die Mobbing-Vorwürfe gegen das ehemalige "Bachelor"-Traumpaar schwer. Tagtäglich müssen sich Jenny und Andrej mit Hassnachrichten herumschlagen.

Ein Zustand, der auch Ur-Bachelor Paul Janke nicht entgangen ist. Auf Instagram bezieht der 39-Jährige nun Stellung.

Dort teilte der Mallorca-Auswanderer ein Foto mit seinen Followern, auf dem er zusammen mit Mangold und einem weiteren Kumpel zu sehen ist. Auf der spanischen Insel genießt das Trio die Sonne, mit einem kühlen Drink in der Hand lächeln sie in die Kamera.

"Keiner muss Andrej oder Jenny mögen"

Ex-Bachelor Andrej Mangold (33) und Jennifer Lange (27) haben sich getrennt.
Ex-Bachelor Andrej Mangold (33) und Jennifer Lange (27) haben sich getrennt.  © Henning Kaiser/dpa

Dazu gibt Janke sein Statement ab: "Um zu verstehen, warum manche überall ihren Senf dazugeben, musst du lernen, wie eine Bratwurst zu denken", so der ehemalige Rosenkavalier.

Seiner Meinung nach habe jeder etwas zu dem Thema "Jenny und Andrej" zu sagen. "Keiner muss Andrej oder Jenny mögen!! Mit Sicherheit haben sie sich das Sommerhaus auch anders vorgestellt, und ich will ihr Verhalten auch in keiner Weise beschönigen!!", betont er.

"ABER kümmert Euch doch um Eure Sachen und kehrt lieber im eigenen Garten...", so der 39-Jährige. "Unsere Situation auf der Welt ist doch schlimm genug gerade 😔Lasst uns wieder enger zusammen rücken und positive Vibes versprühen 🙏🏼", appelliert der Ex-Bachelor.

Ob er mit dieser Ansage wohl etwas bewirkt?

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot/Instagram, dregold, Screenshot/Instagram, jankepaul

Mehr zum Thema Der Bachelor:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0