Bachelor-Rosenkrieg: Jetzt packt Alex über die Beziehung mit Wio aus!

Kiel/Münster – Sie galten als DAS Traumpaar im Bachelor-Universum - doch nun ist alles vorbei. Alles, was Alexander Hindersmann (32) und Wioleta Psiuk (29) noch verbindet, ist ein bitterer Rosenkrieg.

Auf Instagram kündigt Alex ein Beziehungs-Statement an.
Auf Instagram kündigt Alex ein Beziehungs-Statement an.  © Screenshot/Instagram/alexander_hindersmann

Seitdem Alex und Wio nach rund drei monatiger Beziehung Anfang September ihre Trennung bekannt gegeben haben, liefern sich die beiden Kuppelshow-Teilnehmer eine öffentliche Schlammschlacht.

Seinen Höhepunkt fand der Rosenkrieg, als die 29-Jährige in einem RTL-Interview bei "Explosiv Weekend" über die wahren Trennungsgründe auspackte (TAG24 berichtete). 

Laut Wio soll der Ex von Bachelorette Nadine Klein (35) extrem eifersüchtig gewesen sein und sie kontrolliert haben. Sogar von Psychoterror war die Rede. "Wenn man einen Menschen hat, der einen immer kritisiert, unter Druck setzt und einem das Gefühl gibt, dass man nie gut genug ist, dann sollte man sich davon lösen", hieß es.

Das Trennungs-Interview seiner Ex traf den sonst so ruhigen Norddeutschen so hart, dass er kurzerhand die Fassung verlor: "Das, was sie jetzt abzieht, ist unterste Schublade. Da hat sie jeglichen Respekt und meine Loyalität verloren", meldete sich der Influencer aufgebracht bei Instagram zu Wort. 

Gleichzeitig kündigte er an, sich gegen die Vorwürfe wehren zu wollen: "Sie hat ihre Seite erzählt, ich werde meine erzählen", so der 32-Jährige. Und weiter: "Sie ist sich der Konsequenzen, was daraus jetzt geworden ist, nicht bewusst - ich schon."

Macht Alex seine Drohungen wahr?

Da war noch alles in Ordnung: Mitte Juni machte Alex (32) und Wio (29) ihre Beziehung öffentlich.
Da war noch alles in Ordnung: Mitte Juni machte Alex (32) und Wio (29) ihre Beziehung öffentlich.  © Screenshot/Instagram/alexander_hindersmann

Bevor er sein Statement abgebe, setzte er Wio jedoch eine Frist: Bis Mittwoch hatte seine Ex-Freundin Zeit, sich bei ihm zu melden. 

Daraus wurde jedoch nichts - wie der Fitness-Fan am Abend auf Instagram verlauten ließ: "Sie hat sich natürlich nicht gemeldet, war auch nicht anders zu erwarten."

Mit anderen Worten: Alex sieht sich gezwungen, seine Drohung wahr zu machen. "Ich gehe jetzt meinen Weg, den ich für richtig halte", kündigt er an. "Dann muss sie damit zur Not halt leben." Provozieren lassen wolle er sich jedoch nicht mehr. 

Wenn das mal nicht nach Ärger riecht! Was Alex wohl aus seiner Sichtweise über die Beziehung ans Licht bringen wird?

Titelfoto: Screenshot/Instagram/Alexander Hindersmann

Mehr zum Thema Der Bachelor:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0