Knutsch-Marathon bei "Der Bachelor": Niko küsst alle, nur eine nicht

Frasdorf – In der siebten Folge von "Der Bachelor" hagelt es Dates – und Küsse. Rosenkavalier Niko Griesert (30) wählt direkt vier Ladys aus, um so richtig auf Tuchfühlung zu gehen. Verletzte Gefühle vorprogrammiert!

ACHTUNG, SPOILER!

Beim Dreier-Date gibt es zwischen Michèle (27, l.), Mimi (26) und Niko (30) nur wenig zu Lachen.
Beim Dreier-Date gibt es zwischen Michèle (27, l.), Mimi (26) und Niko (30) nur wenig zu Lachen.  © TVNow

Noch sechs Single-Frauen hängen im wahrsten Sinne des Wortes an Nikos Lippen, denn am Ende der Woche haben alle von ihm einen Kuss bekommen – bis auf eine.

Doch es beginnt erst einmal (scheinbar) harmlos mit einem Dreier-Date. Dass der heiß begehrte Junggeselle sich aber ausgerechnet Michèle (27, Köln) und Mimi (26, Pfungstadt) für die Fahrradtour ausgesucht hat, sorgt vor allem bei der Letzteren für Unmut.

"Das ist gruselig", schaudert die einstige Einzeldate-Debütantin. Sie habe das Szenario vor zwei Tagen erst genau so geträumt. "Und ich bin nicht sehr happy aufgewacht", stellt die Pfungstädterin klar.

Immerhin wäre die Kombination der beiden Mimis, "als würde man 'ne Schokotorte mit 'nem Wiener Würstchen verbinden".

Dementsprechend holprig verläuft die Chiemsee-Spazierfahrt auch, doch Niko kann der steifen Partie trotzdem etwas abgewinnen. "Guck mal, das ist doch Deutschland hier!", ruft er beim Anblick eines schmucklosen Bauernhofes ganz entzückt. Beim Lämmchen-Füttern kennt die Begeisterung dann keine Grenzen mehr: "Ihr seid richtige Bauernfrauen", lobt der Charmbolzen seine Gespielinnen wohlwollend.

Niko küsst Michèle und schenkt Hannah einen Stern

Auf dem Heuboden bekommt Michèle (27) ihren ersten Kuss von Niko (30).
Auf dem Heuboden bekommt Michèle (27) ihren ersten Kuss von Niko (30).  © TVNow

Doch dann ist Schluss mit der Idylle, denn eine Kandidatin muss die heitere Runde verlassen. Und das ist (*Trommelwirbel*): Mimi! Und die Blondine nimmt die Abfuhr (*Überraschung) nicht gerade gelassen auf.

"Boah, der himmelt die so dämlich an, ne?! Könnt ich kotzen", ätzt sie zurück im Chalet über das Paar, das derweil auf einem Heuboden seine traute Zweisamkeit und reichhaltige Konversation genießt.

"Ich bin doch voll zurückhalten", greift die brünette Immobilien-Fachfrau ihr immerwährendes Thema auf. Es folgt ein kurzer Schlagabtausch (Niko: "Ne, zero." Michèle: "Hä, ja wohl!" Niko: "Ne, find ich überhaupt nicht." Michèle: "Find ich schon!" Niko: "Du bist süß, sehr süß sogar.") und nach viel unbedarftem Gekichere dann der erste Kuss.

Niko geht danach "mit einem bisschen verwirrten Herzen" ins Bett, wacht am nächsten Tag aber schon wieder in bester Dating-Laune auf. Wie letzte Woche bereits, lädt der Junggeselle Hannah (28, Berlin) zum Einzeltreffen ein – "unfair" findet der trübselige Rest das.

In einer Sternwarte schenkt der Bachelor Hannah dann einen eigenen Stern, der (*sehr kreativ) Hannah heißt. Von dem originellen Himmelskörper ganz angetan, kommt es wenig später zum zweiten Kuss der Woche. "Natürlich kribbelt's mit Hannah", versichert Niko danach, während die Berlinerin zur Abwechslung "kurz sprachlos" ist.

Auch bei Hannah (28) fackelt Niko (30) nicht lange und die beiden küssen sich in einer Sternwarte.
Auch bei Hannah (28) fackelt Niko (30) nicht lange und die beiden küssen sich in einer Sternwarte.  © TVNow
Niko (30) unternimmt mit Stephie (25, l.) und Karina (24) einen vergnüglichen Alpaka-Spaziergang.
Niko (30) unternimmt mit Stephie (25, l.) und Karina (24) einen vergnüglichen Alpaka-Spaziergang.  © TVNow

Stephie kassiert einen Alpaka-Tritt und die nächsten Küsse von Niko

Bei Stephie (25) wird Niko (30) zum Wiederholungstäter. Die haben sich in den vergangenen Folgen schon geküsst.
Bei Stephie (25) wird Niko (30) zum Wiederholungstäter. Die haben sich in den vergangenen Folgen schon geküsst.  © TVNow

Und wieder ist bei Mimi Eifersucht angesagt. "So abzufrühstücken find ich einfach krass", bewertet die Blondine Nikos sportliche Kuss-Frequenz und ahnt vielleicht schon, dass bei dem Thema noch längst nicht Ende Gelände ist.

Als Nächstes dürfen Karina (24, Hamburg) und Stephie (25, München) zum Alpaka-Spaziergang an die frische Luft. Letztere schwärmt dem Bachelor abermals was von ihren Katzen vor und kassiert von einem der langhälsigen Begleittiere prompt einen Huftritt vors Schienbein (*Zufall?).

Unverletzt geht es aber weiter zum Schlittschuhlaufen auf einem zugefrorenen Bergsee. Dann muss Niko wieder aussortieren: Karina muss gehen, und Stephie holt sich am lauschigen Lagerfeuer Wochen-Kuss Nummer drei ab.

Genug gedatet? Nix da, denkt sich Niko und überrascht die Sechste im Bunde, Linda (25, Hanau), mit dem von ihr heiß ersehnten Einzeldate. Beim schicken Dinner vor Wasserkulisse präsentiert sich die sonst so temperamentvolle Jura-Studentin dann überraschend handzahm.

Zur Belohnung gibt es vom Bachelor eine innige Umarmung, aber (*Surprise, surprise) keinen Kuss. Das Lippenbekenntnis mit Linda wird nämlich erst in der Nacht der Rosen nachgeholt.

Linda (25) bekommt ihren ersten Kuss von Niko (30) in der Nacht der Rosen.
Linda (25) bekommt ihren ersten Kuss von Niko (30) in der Nacht der Rosen.  © TVNow

Niko küsst Linda in der Nacht der Rosen und schickt zwei Ladys nach Hause

In der siebten Nacht der Rosen schickt Niko (30) Karina (24, hinten r.) und Hannah (28, vorne 2.v.r) nach Hause.
In der siebten Nacht der Rosen schickt Niko (30) Karina (24, hinten r.) und Hannah (28, vorne 2.v.r) nach Hause.  © TVNow

"Bei dir fühl' ich mich wie ein König", schmalzt der Junggeselle Linda beim Outdoor-Kuscheln ins Ohr, während die anderen Thron-Anwärterinnen drinnen vor sich hin schmoren.

"Du schuldest mir 'nen Kuss", klagt die Umworbene – gesagt, getan! Kurz vor der Entscheidung erhöht Niko seinen wöchentlichen Kuss-Zähler auf stolze vier.

Auf der Zielgeraden wird es dann noch einmal dramatisch. Die in der Vergangenheit bereits geküsste Mimi sucht das (inzwischen routinemäßige) Krisen-Gespräch mit Niko, der von so vielen Selbstzweifeln sichtlich abgeturnt ist.

Und auch der einzig noch ungeküssten Karina schwant Böses. "Ich bin mit Bauchschmerzen in die Nacht der Rosen gegangen", gesteht sie und bricht vor versammelter Runde unvermittelt in Tränen aus.

So richtig beruhigen kann Niko sie auch nicht – aus gutem Grund. Denn bei der Rosenvergabe geht Karina leer aus. Und auch Hannah muss mit ihrem Stern im Gepäck nach Hause düsen. Übrig bleiben Mimi, Linda, Michèle und Stephie. Die Top 4 dürfen in der kommenden Woche Nikos Eltern und Freunde kennenlernen.

Wer nicht auf die TV-Ausstrahlung am 3. März (20.15 Uhr, RTL) warten möchte, kann die siebte Folge von "Der Bachelor" bereits jetzt auf TVNOW streamen.

Titelfoto: TVNow

Mehr zum Thema Der Bachelor:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0