"Bauer sucht Frau International": Susanne spürt ein Knistern bei Christoph, dann überrascht er alle

TV - Der arme Christoph (30) hat es wirklich nicht leicht: Zu viele Frauen verdrehen dem Landwirt aus Italien den Kopf. Doch er muss sich entscheiden.

Landwirt Christoph hat sich nach Italien zwei "Hofdamen" eingeladen hat sich bei "Bauer sucht Frau International" zwei Damen ausgesucht - doch alles kommt anders.© TV NOW
Landwirt Christoph hat sich nach Italien zwei "Hofdamen" eingeladen hat sich bei "Bauer sucht Frau International" zwei Damen ausgesucht - doch alles kommt anders.© TV NOW  © TV NOW

Die Wahl fällt "Bauer sucht Frau International"-Kandidat Christoph offenbar wirklich schwer. Vier Bewerberinnen machen ihm schöne Augen, aber nur zwei von ihnen darf er als "Hofdamen" zu sich einladen.

Und er entscheidet sich, Trommelwirbel, für Kara (23) und Marinke (31). Während die verschmähte Melanie (34) das mit Fassung trägt, weint die schockierte Susanne (29), weil die Enttäuschung so groß ist. 

"Ich hatte das Gefühl, dass ein leichtes Knistern da war", gesteht Susanne unter Tränen. Aus ihrer Sicht hätten sie und der Italiener sehr gut zusammengepasst.

Christoph lädt zuerst die Jüngste im Bunde zu sich auf den Hof ein: Mit Kara verstand er sich schon beim Einzelgespräch bestens. Deshalb freut sich die zurückhaltende 23-Jährige auch sehr über seine Wahl. 

Doch auch die hübsche Marinke möchte den Obstbauern natürlich besser kennenlernen und ihm noch mehr auf den Zahn fühlen, um herauszufinden, ob er der Traummann für sie ist. Doch dann taucht sie nicht am Flughafen auf...

Die zweite Folge der zweiten Staffel "Bauer sucht Frau International" zeigt RTL am 26. April um 20.15 Uhr. Vier weitere Episoden laufen bis einschließlich 24. Mai immer sonntags um 20.15 Uhr beim RTL. Alle Folgen sind auch beim Streaming-Anbieter TV NOW zu sehen. Moderiert wird die Kuppelshow wieder von TV-Liebling Inka Bause (51).

Titelfoto: TV NOW

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0