Neue "Beauty & the Nerd"-Staffel überraschend verschoben: Cancelt ProSieben die Show?

Unterföhring - Die neue Staffel der Show "Beauty & the Nerd" wird nicht wie geplant im Sommer 2022 ausgestrahlt.

ProSieben schiebt es auf Schwierigkeiten in der Produktion, dass "Beauty & the Nerd" verschoben werden muss.
ProSieben schiebt es auf Schwierigkeiten in der Produktion, dass "Beauty & the Nerd" verschoben werden muss.  © Matthias Balk/dpa

ProSieben teilte am Montag mit, dass die Show ins Jahr 2023 verschoben wird.

Man könne die neuen Folgen aus "produktionstechnischen Gründen" leider nicht wie geplant ab 2. Juni senden, so der Sender.

Bei den Fans der Show stößt die Ankündigung auf wenig Verständnis.

Nach schwerer Krankheit: ARD- und BR-Moderatorin Andrea Otto (†47) ist tot
Promis & Stars Nach schwerer Krankheit: ARD- und BR-Moderatorin Andrea Otto (†47) ist tot

"Das is schon echt mies und klingt komisch. Es ist doch alles schon Monate vorher geplant wann was läuft und jetzt diese kurzfristige Änderung um ein ganzes Jahr", fragt ein wütender Nutzer auf Twitter (Schreibweise aller Zitate übernommen).

"Haben zuviele Teilnehmer*Innen doch eingesehen wie menschenunwürdig diese Show ist und sind vom Vertrag zurückgetreten?", munkelt man in den Sozialen Medien weiter.

Bis auf die vage Aussage, gab ProSieben bisher keine weitere Erklärung zur Entscheidung bekannt.

In der Show treffen acht schräge Einzelgänger auf acht Schönheiten. In ungewöhnlichen Paaren treten die Teilnehmer in Wettkämpfen gegen einander an.

"Nur wer echten Teamgeist zeigt, hat die Chance auf das Siegertreppchen: Wer lässt sich vollkommen auf die Welt des jeweils anderen ein", erklärte der Sender das Konzept.

Titelfoto: Matthias Balk/dpa

Mehr zum Thema TV & Shows: