Nach BTN-Aus: Sandy Fähse feiert Comeback bei RTLZwei

Berlin - Er galt als einer der Serienlieblinge bei Berlin Tag und Nacht. Fünf Jahre lang spielte Sandy Fähse (36) bei der Erfolgssoap mit, ehe es im Oktober 2019 zum großen Knall kam. Der Leon-Darsteller wurde gefeuert.

Ex-BTN-Star Sandy Fähse wird bald wieder bei RTLZwei zu sehen sein.
Ex-BTN-Star Sandy Fähse wird bald wieder bei RTLZwei zu sehen sein.  © Instagram/sandy.faehse

Der Grund: eine vermeintlich falsche Krankschreibung. Der Streit landete gar vor Gericht, doch mittlerweile scheint kein böses Blut mehr zwischen Sender und Schauspieler zu fließen.

Der 36-Jährige, der auch schon bei Kampf der Reality-Stars keinem Streit aus dem Weg gegangen ist, steht wieder für RTLZwei vor der Kamera.

"Wir können bestätigen, dass Sandy bald wieder bei RTLZwei zu sehen sein wird. Wann und wo die Fans mehr von ihm sehen werden, geben wir zu einem späteren Zeitpunkt bekannt", bestätigt der Sender gegenüber Promiflash das TV-Comeback.

Um welches Projekt es sich handelt, wollten weder RTLZwei noch der Ex-BTN-Star verraten. Wie die Bild-Zeitung berichtet, handelt es sich vermutlich um das Scripted-Reality-Format "Krass Schule".

Dazu passt, dass der Laiendarsteller nach seinem BTN-Aus Berlin inzwischen den Rücken gekehrt hat und für sein neues Engagement umgezogen ist.

"Es stimmt, zurzeit arbeite ich mit RTLZwei wieder an einem spannenden Projekt vor der Kamera. Die Schauspielerei macht mir einfach unheimlich viel Spaß. Dafür bin ich sogar extra nach Köln gezogen", sagte Sandy Fähse der Bild.

Titelfoto: Instagram/sandy.faehse

Mehr zum Thema Berlin Tag und Nacht:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0