BTN-Special schlägt Zervakis & Opdenhövel

Berlin - Blutiges Finale einer Traumhochzeit bei "Berlin - Tag & Nacht"! Weil Theo die Feier mit einer Waffe gestürmt hatte, entwickelte sich aus der Hochzeit von Joe und Paula noch ein richtiges Drama. Ausgerechnet Hanna (gespielt von Anne Wünsche, 30) wurde von der Kugel getroffen und brach blutverschmiert zusammen, ehe es zum Showdown zwischen Joe und Theo kam.

Am Montag feierte Berlin - Tag und Nacht den 10. Geburtstag. Das Jubiläumsspecial kam auf einen Marktanteil von 2,8 Prozent.
Am Montag feierte Berlin - Tag und Nacht den 10. Geburtstag. Das Jubiläumsspecial kam auf einen Marktanteil von 2,8 Prozent.  © RTLZWEI/Magdalena Possert

Im Schnitt wollten am Montagabend rund 760.000 Zuschauer die Jubiläumssendung "Berlin – Tag & Nacht: Der 10. Geburtstag" nicht verpassen.

Die neue ProSieben-Show "Zervakis & Opdenhövel. Live" erreichte nur 470.000 TV-Zuschauer. Das entsprach für RTLzwei einem Marktanteil von 2,8 Prozent und für ProSieben 2,8 Prozent ab 20.15 Uhr.

Sieger zur besten Sendezeit war der ZDF-Krimi "Die Jägerin - Nach eigenem Gesetz" mit Nadja Uhl, der auf 5,68 Millionen Zuschauer kam (20,3 Prozent, TAG24 berichtete).

"Das ist der Neid!" Geht es Hartz-IV-Empfängern besser als Arbeitern?
TV & Shows "Das ist der Neid!" Geht es Hartz-IV-Empfängern besser als Arbeitern?

Es folgten die ARD-Politsendung "Der Vierkampf nach dem Triell" mit Gästen von AfD, FDP, Linken und CSU und 3,66 Millionen Zuschauern (13,1 Prozent) sowie die RTL-Kuppelsoap "Bauer sucht Frau International" mit 3,01 Millionen Zusehern (11,1 Prozent).

Dahinter lagen die Vox-Gründershow "Die Höhle der Löwen" (2,03 Millionen/8,4 Prozent), der ZDFneo-Krimi "Inspector Barnaby" (1,70 Millionen/6,1 Prozent),

Kabel eins mit der Abenteuerkomödie "Indiana Jones und der Tempel des Todes" aus dem Jahr 1984 (1,03 Millionen/4,1 Prozent) und die SAT.1-Show "The Biggest Loser – Family Power Couples" (0,61 Millionen/2,4 Prozent).

Titelfoto: RTLZWEI/Magdalena Possert

Mehr zum Thema Berlin Tag und Nacht: