Bestseller-Autor Frank Goldammer für MDR "verdächtig"!

Leipzig/Dresden - Neue Woche, neue Gäste beim MDR-Käffchen-Plausch - die Woche startet verdächtig kriminell mit einem Dresdner Bestseller-Autor!

Krimiautor Frank Goldammer (47) zu Gast bei "MDR um 4".
Krimiautor Frank Goldammer (47) zu Gast bei "MDR um 4".  © Fotomontage: PR/Andreas Weihs

Moderator René Kindermann (47) begrüßt bei "MDR um 4" in dieser Woche wieder spannende "Gäste zum Kaffee".

Und der Wochenstart wird "kriminell":

"Morgenpost Dresden"-Leser kennen ihn alle ("Der Angstmann" und "Tausend Teufel", die Krimis um Ermittler Max Heller, erschienen als Fortsetzungsroman) - aber auch über Sachsens Grenzen hinaus ist er längst kein Unbekannter mehr - der Dresdner Bestseller-Krimiautor Frank Goldammer (47).

"Köstlich und kreativ": Anna-Sophie zeigt uns die Dresdner Neustadt in TV-Doku!
TV & Shows "Köstlich und kreativ": Anna-Sophie zeigt uns die Dresdner Neustadt in TV-Doku!

Er kommt ins Leipziger MDR-Studio, denn die Spannung steigt! Mitte August erscheint die neue Krimi-Reihe vom "goldenen" Bestseller-Autor. Seine "historischen" Krimis werden ab sofort modern... die mörderischen Handlungen landen in der Gegenwart.

Warum Frank Goldammer nun das Dresdner Ermittler-Duo Felix Bruch und Nicole Schauer auf Verbrecherjagd in die Jetzt-Zeit verlegt, wird er sicher bei Kaffee und Keks erklären.

Frank Goldammers zweiter Krimi "Tausend Teufel" erschien in der "Morgenpost Dresden".
Frank Goldammers zweiter Krimi "Tausend Teufel" erschien in der "Morgenpost Dresden".  © dtv

René Kindermann: "Ich bin großer Krimi-Fan"

Moderator René Kindermann (47) ist ab dem heutigen Montag Gastgeber im MDR-Studio - er ist selbst auch Krimi-Fan!
Moderator René Kindermann (47) ist ab dem heutigen Montag Gastgeber im MDR-Studio - er ist selbst auch Krimi-Fan!  © MDR/Stephan Flad

TAG24 hat René Kindermann gefragt: "Mögen Sie selbst eigentlich Krimis?"

"Ich bin großer Krimi-Fan, besonders die Geschichten von Agatha Christie um Detektiv Hercule Poirot finde ich faszinierend", so Kindermann. "Ich bin von Frank Goldammers Karriere beeindruckt, vom Maler und Lackierer zum Spiegel-Bestseller-Autor. Er ist der Einzige aus Sachsen, neben Sabine Ebert (64, "Die Hebammen-Saga", Anm. d. Redaktion), dem es mit seinen fiktionalen Geschichten gelungen ist, auch über die Grenzen von Sachsen hinaus bekannt zu werden."

Und wie wir erfahren haben, werden Frank Goldammer und René Kindermann ein Studio-Spiel bestreiten!

RTL-Jahresrückblick: Jauch hört auf! Ex-Minister wird Nachfolger
RTL RTL-Jahresrückblick: Jauch hört auf! Ex-Minister wird Nachfolger

Dabei wird der Moderator zum Kriminalhauptkommissar, und Frank Goldammer mutiert zum Verdächtigen! Was am Ende dabei rauskommt? Zumindest herrlich-witzige Sendeminuten! "Verdammt verdächtige eben..."

TV-Tipp: Los geht's wie immer zum Promi-Talk bei "MDR um 4" um 16.30 Uhr, da wird's also mächtig kriminell...

Titelfoto: Fotomontage: PR/Andreas Weihs

Mehr zum Thema TV & Shows: