Big Brother: Bitter! Nach brennendem Rennen - dieser Bewohner ist raus

Köln - Montagabend ist Big-Time bei SAT.1. Die Liveshow mit Jochen Schropp (41) zeigt mal wieder: Nichts ist unmöglich... Während Tim Angst vor Nähe und einer neuen Beziehung hat (TAG24 berichtete), hat Rebecca Furcht vorm Ende der arg jungen Beziehung - und die anderen haben Schiss vor der letzten feurigen Rauswahl.

Liegen hinten: Tim und Rebecca (beide 21) während ihrer Aussprache. Tim hat Angst, erneut enttäuscht zu werden und "Liebes-Schmerz" spüren zu müssen wie schon oft in seinem jungen Leben.
Liegen hinten: Tim und Rebecca (beide 21) während ihrer Aussprache. Tim hat Angst, erneut enttäuscht zu werden und "Liebes-Schmerz" spüren zu müssen wie schon oft in seinem jungen Leben.  © Sat.1

Im Raum steht auch: Hat Claudia Oberts Wahlbeeinflussung pro Cedric und kontra Vanessa gezündet (TAG24 berichtete)? So viel sei verraten: nein.

Der letzte Exit steht an - wie ist die Ausgangslage?

Sagen wir mal so: Das Pärchen-Gedöns von Tim und Rebecca tut den beiden wirklich nichts Gutes.

Sie sind auf den letzten beiden >> SAT.1-App-Plätzen gelandet ­­­­­­­­­- wobei Rebecca ganz hinten noch Glück mit ihrem leider viel zu zeitig erworbenen "Goldenen Final-Ticket" hat. Sie wäre mit Sicherheit schon längst in den Annalen der Tausenden vergessenen Big-Brother-Kandidaten gelandet... 

In der Gunst der Fans vorn liegen Cedric und Gina. Auch Philipp hat sich langsam, aber stetig noch vor Pat hoch "ge-big-brothert", sodass seine Chancen, zumindest das Finale am kommenden Montag mitzuerleben, recht passabel sind - wer hätte das noch vor einigen Wochen gedacht?!

Doch, lasset das Semi-Finale beginnen... Wie immer gilt, "Big Brother" ist mega unberechenbar.

Michelle (26), die jüngst rausgewählt wurde, ist Gast bei Jochen Schropp (41) gewesen und schoss nicht wirklich gegen ihren "Nominator" Pat (30) und wirkte recht aufgeräumt und höflich.
Michelle (26), die jüngst rausgewählt wurde, ist Gast bei Jochen Schropp (41) gewesen und schoss nicht wirklich gegen ihren "Nominator" Pat (30) und wirkte recht aufgeräumt und höflich.  © Sat.1

Nach dem ersten "Spielchen" stehen die drei Semi-Final-Gewinner fest

Fürs Spielchen musste sich Rebecca nass machen lassen...
Fürs Spielchen musste sich Rebecca nass machen lassen...  © Sat.1
"Na, wie schreibt man das?", fragt Jochen Schropp: Ex-Polizist Cedric rätselt. "Endspurt" kommt ihm erst spät über die Hände...
"Na, wie schreibt man das?", fragt Jochen Schropp: Ex-Polizist Cedric rätselt. "Endspurt" kommt ihm erst spät über die Hände...  © Sat.1

Es gibt mal wieder ein albernes (Wasser-)Spielchen - die Bewohner bekommen sinnlose Beauty-Dinge und Modenschau-Klamotten als Goodie. Für nackte Haut-Bilder ist demnächst also gesorgt... Schwamm drüber im wahrsten Sinne! Rebecca landet sechsmal im Wasser-Bottich - also gibt's die Belohnung.

Endlich: Die erste Zwischen-"Abrechnung" steht an, und so können die ersten drei aufatmen - Philipp grölt vor Freude, Pat quietscht laut, und auch Gina macht einen Luft-Hopser! Sie sind schon mal safe im Finale. Da zeigt sich, die Fans haben ein sicheres Gespür für Sieger.

Der kleine Rest muss beim nächsten Spielchen antreten... langweilig: heiße Luft... Es gilt, irgendwie einen Feuerchen-Parcours zu bewältigen. Tim, Cedric und Vanessa müssen ran, werfen sinnfrei Reifen durch die Gegend, wühlen in Sägespänen und treten in die Pedale, um etwas Feuer zu entfachen. Feuerlöscher drüber... Gewonnen beim "Rennen", in dem es wirklich um NICHTS ging, hat der Ehrgeizling Cedric. 

Und endlich steht fest, wer den Container (noch) nicht verlassen muss: Geschafft! Vanessa weint vor Glück. Bleiben noch zwei: Cedric oder Tim.

Übrigens, in der Final-Woche gibt es ab sofort keine Bewertungen mehr per App. 20 Millionen Klicks sind wohl genug - ok, ein wenig Spannung will uns Zuschauern der "Große Bruder" wohl lassen. 1,8 Millionen Stimmen in den vergangenen 92 Tagen hat Gina allein auf sich vereint. Chapeau! Dafür bekommt sie eine extra Belohnung - Überraschung: Ihre Mutter "sitzt" via Tele im Zimmer... Süß. Freude. Tränen.

Bitter für Tim: Eine Woche vorm Ende ist er RAUS!
Bitter für Tim: Eine Woche vorm Ende ist er RAUS!  © Sat.1

Am Ende hat Knutsch-Tim nicht genug Stimmen. Da hat die Glut definitiv nicht gereicht. War klar, oder? 55,96 zu 44,04 Prozent steht's zum Schluss. Rebecca heult, Tim geht. Küsschen und tschüss! Tja, Big Brother ist eben tatsächlich immer für Überraschungen gut...

Titelfoto: Sat.1

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0