Bloß kein Silbereisen! Hier kommen unsere TV-Tipps für heute

Dresden - Endlich wieder Wochenende - und damit Zeit, die Füße hochzulegen und das TV-Programm zu genießen. Wer noch etwas Inspiration braucht, wird hier fündig.

Pflichttermin

Unbeugsam (2008) erzählt die Geschichte der vier jüdischen Bielski-Brüder. Nach der Ermordung ihrer Eltern durch die deutschen Truppen schwören sie Rache und kämpfen als Partisanen gegen die Besatzer. Doch zwischen den Brüdern, die unter anderem von Daniel Craig und Jamie Bell gespielt werden, kommt es zum Streit, weshalb sie getrennte Wege gehen.

20.15 Uhr, Tele5

Unbeugsam
Unbeugsam  © Constantin Film

Geheimtipp

"Einer für alle, alle für einen!" heißt es im Film Code M (2015). In diesem Abenteuer für die ganze Familie sucht die elfjährige Isabel (Nina Wyss) mit ihrem Cousin Rik (Senna Borsato) und Freund Jules (Joes Brauers) nach dem verschwundenen Schwert von d'Artagnan. Wie einst die Musketiere müssen auch die Kinder viel Mut aufbringen, um die Mission zu erfüllen.

13.35 Uhr, KiKa

Code M
Code M  © WDR/Bijker Film & TV/Elbe Steven

Bloß nicht!

Schon wieder ein Samstagabend mit Florian Silbereisen: Dieses Mal moderiert er zur Primetime den Schlagerstart.2022 - Silbereisen legt los! Der Entertainer muss echt aufpassen, dass er nicht zu omnipräsent wird und den Zuschauern zu sehr auf die Nerven geht. Kommende Woche startet auch DSDS mit ihm als Chef-Juror. Das wird wirklich zu viel!

20.15 Uhr, Das Erste

Schlagerstart.2022 - Silbereisen legt los
Schlagerstart.2022 - Silbereisen legt los  © MDR/ARD/Thorsten Jander

Streaming

Ob im Auto, zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Prominente absolvieren ihre Kurzstrecke mit Pierre M. Krause. In dem SWR-Format begleitet der Humorist seine Gäste ein kurzes Stück ihres Weges, egal wohin. Mit Rapper Marteria landet er beim Tätowierer. Dunja Hayali nimmt ihn auf die Gassi-Runde mit - morgens um 3.50 Uhr.

ARD-Mediathek

Kurzstrecke mit Pierre M. Krause
Kurzstrecke mit Pierre M. Krause  © SWR/dibido

Viel Spaß beim Einschalten!

Titelfoto: Montage: Constantin Film, MDR/ARD/Thorsten Jander, SWR/dibido

Mehr zum Thema TV & Shows: