Blutiger Pool-Sturz bei "Prince Charming"! Gino reißt sich die Hand auf

Kreta - Ganz schön was los in der "Prince Charming"-Villa! Nach dem ersten Einzeldate und einer kuscheligen Nacht zweier Konkurrenten, ereignet sich am Abend ein fieser Sturz mit blutigen Folgen. Und für zwei weitere Jungs ist der Traum ausgeträumt. 

>>>Hier findet Ihr alle 20 Kandidaten im Porträt

Lauritz (28, l.) ergattert das erste Einzeldate mit "Prince Charming" Alex (30), bei dem es emotional wird und Tränen fließen.
Lauritz (28, l.) ergattert das erste Einzeldate mit "Prince Charming" Alex (30), bei dem es emotional wird und Tränen fließen.  © TVNow

Nach einem tänzerischen Gruppendate, bei dem viel Körperbeherrschung gefragt ist, schnappt sich Prinz Alex (30) den ebenfalls in Frankfurt lebenden Lauritz (28), um mit ihm unter vier Augen sprechen zu können. 

Schnell kommt das für beide schwierige Thema Familie auf, denn die Single-Männer hatten ihre Väter jeweils zehn Jahre nicht gesehen und auch keinen Kontakt zu ihnen. Es wird so emotional, dass Lauritz sogar Tränen vergießt. 

Bei der Rückkehr in die Villa ahnt der 28-Jährige schon, was auf ihn zukommt: "Klar bin ich da jetzt Thema, die hatten so viel Zeit, darüber nachzudenken. Die werden mich fragen, was los war, ob wir uns geküsst haben. Es wird alles kommen, da muss ich halt jetzt durch." 

Schnell wird sich das knappe Badehöschen übergestreift und im flachen Poolwasser berichtet: "Wir sind an eine Klippe gefahren, da war eine Couch, es gab Snacks und Schampus." Make-up-Artist David (24) hakt mit Augenzwinkern nach: "Warst du der Snack oder gab es Snacks?"

Und dann die Fragen aller Fragen: Gab es einen Kuss? "Wollt ihr es wirklich wissen? Ich bin eine ehrliche Haut: Wir haben uns nicht geküsst!" Das kann und will Spaßvogel Gino (32) aber nicht glauben: "Ich gehe schon davon aus, dass sie rumgeknutscht haben. Weil Laurie ist auf jeden Fall so 'ne kleine Billige." 

Lauritz schiebt im Einzelinterview nachdenklich hinterher: "Ich hätte ihn gern geküsst!" 

"Prince Charming": Gino schneidet sich bei Sturz die Hand auf

Als Gino (32) mit Sektglas in den Pool fliegt, wissen die anderen Jungs vor Schock nicht, ob sie helfen, weinen oder lachen sollen.
Als Gino (32) mit Sektglas in den Pool fliegt, wissen die anderen Jungs vor Schock nicht, ob sie helfen, weinen oder lachen sollen.  © TVNow

Am Abend folgt ein Überraschungsbesuch von Alex. Unvorbereitet empfangen ihn die Jungs teils nur in Badeslips. 

Nach dem Anstoßen entführt Gino den Prinzen zu einem Gespräch unter vier Augen. Zumindest hatte er das vor. Denn der Berliner dreht sich von der Gruppe weg, schätzt die Entfernung zum Pool falsch ein, tritt mit dem rechten Fuß ins flache Wasser und stürzt mit samt Sektgläschen auf den steinernen Rand, wodurch dieses zerspringt und sich Gino an den Scherben schneidet.

Alex: "Ich war super erschrocken und hatte Angst, dass er sich wehgetan hat. Aber natürlich musste man schmunzeln, man durfte es aber in der Situation nicht." 

Vier Boys hieven die Drag-Queen aus dem Gewässer, Krankenpfleger Florian (39) kümmert sich sofort um sie. "Das muss man nähen, doch doch, das ist 'ne klaffende Wunde, glaub der Krankenschwester bitte", entgegnet Flo dem ungläubigen Gino. 

Nachdem er fachmännisch einen Verband angelegt bekommen hat und in die Villa zurückkehrt, wird Gino tatsächlich zum Pflegefall: "Ich brauche jemanden, der den Sekt aufmacht, der den Slip hochzieht, wenn ich auf Toilette war, der mir hilft beim Pullern und Duschen - Mariah Carey Realness würde ich sagen."

Gino (32) aus Berlin hatte sich bei seinem Sturz an der Hand verletzt.
Gino (32) aus Berlin hatte sich bei seinem Sturz an der Hand verletzt.  © TVNOW/Arya Shirazi

In der Villa wird gekuschelt - nur freundschaftlich?

Jan Maik (31, l.) und Joachim (29) verbrachten die Nacht gemeinsam unter freiem Himmel.
Jan Maik (31, l.) und Joachim (29) verbrachten die Nacht gemeinsam unter freiem Himmel.  © TVNow

Österreicher Joachim (29) und Jan Maik (31) aus der Schweiz verlassen eines Abends den großen Schlafsaal, um auf einem Sofa am Pool zu nächtigen. Gemeinsam. In Löffelchenstellung. Mit Jans Arm um Joachim. Aber mit Decke dazwischen. 

Gino steckt die Situation "Prince Charming" direkt, der sich in der Krawatten-Nacht Jan Maik zur Seite nimmt. "Es gibt glaube ich ein bisschen mehr zu erzählen als das, was man nur gehört hat", will der Züricher auflösen. 

"Er [Joachim, Anm. d. Red.] kuschelt mit Kollegen und Freunden und ich bin auch so einer. Aber gekuschelt war's nicht, einfach Arm rüberlegen und gemeinsam eingeschlafen. Wir hatten aber nichts sexuell, wir haben uns nicht geküsst. Wir lachen viel, haben viel Zeit miteinander verbracht, aber eher auf einer freundschaftlichen Basis."

Rein freundschaftlich also. "Ich bin mir nicht so ganz sicher, was da im Busch ist", gibt Alex zu. 

Zwei Jungs fliegen auch diesmal raus: der ruhige Bernhard (30) aus Düsseldorf und der Frankfurter Luftverkehrskaufmann Patrick (32). 

Selbst der Prinz denkt nicht wirklich, dass die Situation zwischen dem Schweizer und dem Österreicher rein freundschaftlich ist.
Selbst der Prinz denkt nicht wirklich, dass die Situation zwischen dem Schweizer und dem Österreicher rein freundschaftlich ist.  © TVNow

Bei TVNOW seht Ihr die zweite Folge schon jetzt, jeden Montag kommt eine neue dazu. Im Free-TV läuft die "Prince Charming"-Staffel ab dem 26. Oktober auch immer montags (22.15 Uhr) auf VOX, jeweils zwei Wochen nach TVNOW-Ausstrahlung. 

Titelfoto: TVNow

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0