Erzgebirge gegen Dresden in TV-Show: Wer hat den besten Hobbybäcker?

Dresden/Schwarzenberg - Ran die Rührschüsseln! Jennifer Tippner (34) und Steve Hauptvogel (34) sind Kandidaten in der achten Staffel von "Das große Backen". Sie kommt aus Schwarzenberg, er aus Dresden. Beide bilden die Sachsen-Connection unter den zehn Teilnehmern und sind gleichzeitig Konkurrenten.

Jennifer Tippner (34) aus Schwarzenberg kämpft um den "Goldenen Cupcake".
Jennifer Tippner (34) aus Schwarzenberg kämpft um den "Goldenen Cupcake".  © SAT.1/Claudius Pflug

"Ich habe ganz klassisch immer gemeinsam mit meiner Oma am Wochenende gebacken", sagt Jennifer. "Später war ich auf Kreuzfahrtschiffen unterwegs, über sieben Jahre lang, habe dort Sport- und Wellnessbereiche betreut. Als ich dann Mann und Kinder hatte, fing die Backleidenschaft wieder an." 

Während das Baby nachts nicht schlafen wollte, stand Jennifer in der Küche und kreierte Torten und Kuchen. "Als wir heirateten, konnte kein Konditor meine Vorstellung erfüllen, also habe ich nach der Hochzeit gesagt, ich übe jetzt so lange, bis ich das kann." 

Und siehe da, nur wenige Jahre später steht die junge Erzgebirgerin in der SAT.1-Erfolgsshow am Backofen. In der ersten Runde backt Jennifer den Quarkkuchen ihrer Oma, gepimpt mit Mohn und Eierlikör.

Auch bei Steve ist's die Oma gewesen, die ihn zum Backen brachte. "Und meine Tante. Sie sind oft schon Tage vor Geburtstagen angereist, um für alle zu backen und ich habe eben nach der Schule geholfen." 

Steve backt eine Dresdner Eierschecke - kaum einer kennt's!

Der Dresdner Steve Hauptvogel (34) will mit echter Eierschecke eine Runde weiterkommen.
Der Dresdner Steve Hauptvogel (34) will mit echter Eierschecke eine Runde weiterkommen.  © SAT.1/Claudius Pflug

Dreimal hat er sich bereits bei Deutschlands größter Backshow beworben. "Jetzt hat es endlich geklappt", freut sich der Dresdner. "Ich backe gern für meine Familie und auch die Kollegen. Ich arbeite im Uniklinikum und da sind alle happy, wenn ich mal wieder etwas Süßes mitbringe." 

Steve hat sich für Runde eins für die Dresdner Eierschecke entschieden. "Die anderen Kandidaten, bis auf Jennifer, kannten das gar nicht. Da musste ich quasi Aufklärungsarbeit leisten. Verfeinert wird das Ganze bei mir allerdings mit Mandeln und Haselnüssen."

Insgesamt zehn Kandidaten treten an um den Titel "Beste Hobbybäcker Deutschlands", sie alle wollen den "Goldenen Cupcake" und 10.000 Euro mit nach Hause nehmen. Los geht's am 1. November ab 17.25 Uhr in SAT.1

Beurteilt werden die süßen Versuchungen wie immer von Deutschlands bekanntester Motivtorten-Queen Bettina Schliephake-Burchardt (49) und Christian Hümbs (38), dem mehrfachen Patissier des Jahres, Enie van de Meiklokjes (46) moderiert die Backshow.

Titelfoto: Bildmontage: SAT.1/Claudius Pflug

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0