Caro und Andreas Robens voller Vorfreude: "Es ist endlich so weit"

Mallorca - Endlich mal wieder freudige Neuigkeiten von den Auswanderern Caroline (41) und Andreas Robens (54)! Die "Sommerhaus der Stars"-Gewinner dürfen am Samstag ihre Fitnessstudios wieder öffnen.

Andreas (54) und Caro Robens (41) freuen sich darauf, ihre beiden Fitnessstudios zu eröffnen.
Andreas (54) und Caro Robens (41) freuen sich darauf, ihre beiden Fitnessstudios zu eröffnen.  © Screenshot/Instagram/caroline_andreas_robens

Das gaben die beiden kürzlich auf Instagram bekannt. "Es ist endlich so weit", beginnt der Beitrag.

"Samstag dürfen wir endlich unser @irongym_arenal wieder eröffnen. Zwar mit vielen Einschränkungen, aber es ist besser als nichts", schrieben die aus der VOX-Sendung "Goodbye Deutschland" bekannt gewordenen Auswanderer freudig. "Wir freuen uns und sind mega motiviert und gut vorbereitet."

Da die Lage auf Mallorca deutlich besser ist, entschied die Regierung, die Maßnahmen zu lockern und Restaurants, Cafés und Kneipen nach rund sieben Wochen erstmals wieder zu öffnen.

Durch den Lockdown in Spanien waren ihre beiden Gyms wochenlang dicht. Anfang Februar offenbarte das Pärchen, dass der gesamte Sommerhaus-Gewinn, also 50.000 Euro, futsch ist. "Lange halten wir das nicht mehr durch. Sagen wir mal so, bis zwei Monate und dann ist Sabbat", verrieten die beiden vor fast einem Monat. Geld kommt aktuell nur durch Dreharbeiten und Werbung auf Instagram rein.

Umso erleichterter sind die Robens nun, dass sie die beiden Mucki-Buden wieder öffnen und damit auch auf regelmäßige Einnahmen hoffen dürfen.

Die Robens freuen sich, Danni Büchner dagegen muss "Faneteria" schließen

Dannie Büchner (43) muss die "Faneteria" schließen.
Dannie Büchner (43) muss die "Faneteria" schließen.  © Screenshot/Instagram/dannibuechner

Doch nicht jeder kann diese Freude teilen.

Danni Büchner (43) dagegen schrieb vor zwei Tagen, dass sie die "Faneteria" für immer schließen muss. Das Café hat wie viele andere Lokale auf Mallorca der Corona-Krise nicht trotzen können.

"Wir sind wirklich sehr traurig darüber", so die Wahl-Mallorquinerin auf Instagram, war die "Faneteria" doch ein großes Herzprojekt ihres verstorbenen Mannes Jens Büchner (†49).

Bleibt zu hoffen, dass es für die restlichen Bars, Restaurants, Cafés und Kneipen auf Mallorca nun endlich bergauf geht.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/caroline_andreas_robens

Mehr zum Thema Das Sommerhaus der Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0