Georgina Fleur wieder im Sommerhaus? Das steckt hinter ihrem Auszug!

Bocholt/Berlin - Verwirrung um Georgina Fleur (30)! Die ehemalige Dschungelcamperin zog bereits nach drei Tagen die Reißleine und verließ "Das Sommerhaus der Stars". Der Grund: ein Riesen-Streit mit ihren Mitbewohnern!

Georgina Fleur und ihr Verlobter Kubilay Özdemir haben das Sommerhaus der Stars bereits verlassen.
Georgina Fleur und ihr Verlobter Kubilay Özdemir haben das Sommerhaus der Stars bereits verlassen.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Der Auszug soll jedoch nur von kurzer Dauer gewesen sein. Wie "Bild" berichtet, soll der Reality-Star mit ihrem Verlobten Kubilay Özdemir (41) bereits wieder ins Haus zurückgekehrt sein, was RTL jedoch umgehend dementierte.

Damit steht das Aus des ersten Trash-TV-Paares bereits vor der Ausstrahlung fest. Was genau zum Auszug geführt hat, wollte der Sender weiterhin nicht verraten.

Wie "Bild" berichtet, soll es nach einer Partynacht mit viel Alkohol zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung gekommen sein. Mittendrin: Georginas Verlobter Kubilay.

Der Unternehmer soll mit anderen Bewohnern (unter anderem Goodbye-Deutschland-Star Andreas Robens und Hellseher Hellseher Martin Bolze) des Hauses heftig aneinander geraten sein.  

Was genau den Streit ausgelöst hat, ist weiterhin unklar. Offenbar soll dieser so heftig gewesen sein, dass das Pärchen von Securitys aus dem Haus begleitet worden ist. 

Für Nachzügler ist bereits gesorgt: Ex-Bachelor-Finalistin Eva Eva Benetatou (28) wagt mit ihrem Verlobten Chris ebenfalls das Abenteuer Sommerhaus der Stars und trifft dort auf Ex-Bachelor Andrej Mangold (33).

Der stichelte zuletzt aufgrund ihres frühen Aus bei "Promis unter Palmen": "Eine alte Bekannte von mir nimmt jede Show mit und fährt immer relativ schnell nach Hause." 

Titelfoto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Das Sommerhaus der Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0