Notarzt-Einsatz beim "Sommerhaus der Stars": Heute kracht es gewaltig

Bocholt – Es sind dramatische Szenen, die sich in der vierten Folge im "Sommerhaus der Stars" abspielen: Tim Sandt (29), der Freund von Sängerin Annemarie Eilfeld (30), wird K.o. geschlagen und liegt mehrere Minuten bewusstlos am Boden.

Im "Sommerhaus der Stars" müssen die Männer bei einem Spiel lustige Tierkostüme tragen.
Im "Sommerhaus der Stars" müssen die Männer bei einem Spiel lustige Tierkostüme tragen.  © TVNow

Es sei sogar die Rede von Reanimation gewesen, berichtet der 29-Jährige im Nachhinein bei RTL.de.

Doch was war passiert? In der neuen Folge des Reality-Formats müssen die Promi-Paare bei der Challenge "Tierisch blind" ihr Teamwork unter Beweis stellen. Die Männer werden dafür in lustige Tierkostüme gesteckt, durch die sie absolut nichts sehen können.

Um über den Hindernisparcours bis zur Ziellinie zu gelangen, sind sie auf die Ansagen ihrer Frauen von der Seitenlinie aus angewiesen. Klar, dass da einige unkontrollierte Zusammenstößen zwischen den Kontrahenten geradezu vorprogrammiert sind.

Allerdings hat wohl niemand damit gerechnet, welch schockierende Wendung das Spiel dann nimmt.

So geht Tim plötzlich zu Boden und bleibt regungslos liegen. Zuerst weiß niemand so recht, was zu tun ist. Glücklicherweise eilen Sanitäter dem 29-Jährigen schnell zu Hilfe.

"Ich hoffe, er ist nicht tot!", schluchzt Mitstreiterin Denisé Kappés (30) in blanker Panik. Annemarie jammert völlig in Tränen aufgelöst: "Ich hab fünfmal geschrien, dass er aufpassen soll!".

Sängerin Annemarie Eilfeld (30) kämpft mit ihrem Freund Tim Sandt (29) im "Sommerhaus der Stars" um 50.000 Euro Siegesprämie.
Sängerin Annemarie Eilfeld (30) kämpft mit ihrem Freund Tim Sandt (29) im "Sommerhaus der Stars" um 50.000 Euro Siegesprämie.  © TVNow/Stefan Gregorowius

Tim Sandt: "Bin immer noch in Behandlung"

Annemarie Eilfeld (30, 2.v.l) findet in Diana Herold (46, r) eine Schuldige für den Unfall ihres Freundes Tim.
Annemarie Eilfeld (30, 2.v.l) findet in Diana Herold (46, r) eine Schuldige für den Unfall ihres Freundes Tim.  © TVNow

"Das war dieser Moment, wo so Sekunden waren, wo ich das Gefühl hatte, da sind 10 Minuten vergangen", erinnert sich die Sängerin später an den dramatischen Moment.

Tim muss nach dem Knockout ins Krankenhaus gebracht und gründlich untersucht werden. Sogar noch Wochen nach den "Sommerhaus"-Dreharbeiten hat er unter den Unfallfolgen zu leiden.

So habe er nach eigener Aussage eine Gehirnerschütterung erlitten und sei noch immer in physiotherapeutischer Behandlung. Zudem habe er "viele Kopfschmerzen".

Auch Annemarie kann und will die Geschehnisse noch nicht hinter sich lassen und findet eine klare Schuldige: "Da gibt es ein einziges Wort, das alles verhindert hätte. Wenn Diana zu ihrem Mann gesagt hätte 'Stopp!'".

Ihr Vorwurf lautet, dass Schauspielerin Diana Herold (46) und ihr Mann Michael Tomaschautzki (48) für die Siegesprämie einen Unfall absichtlich in Kauf genommen hätten. "Was manche so für 50.000 Euro machen, das grenzt ja schon an Körperverletzung", meint Annemarie empört.

Zu sehen gibt es das ganze Drama in einer neuen Folge "Sommerhaus der Stars" am Mittwoch um 20.15 Uhr bei RTL.

Titelfoto: Montage: TVNOW, TVNOW/Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Das Sommerhaus der Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0