Neue Außenseiter im "Sommerhaus der Stars": Dieses Paar ist noch unbeliebter als Mike

Bocholt – Und schon wieder fliegen die Fetzen! In der siebten Folge "Sommerhaus der Stars" gerät nach Mike Cees-Monballijn (33) und seiner Michelle (42) ein neues Paar ins soziale Abseits und beim plüschigen Challenge-Klassiker wird mit harten Bandagen gekämpft.

ACHTUNG, SPOILER!

Almklausi (52) und Maritta Krehl (35) denken über ihren frühzeitigen Abschied nach.
Almklausi (52) und Maritta Krehl (35) denken über ihren frühzeitigen Abschied nach.  © RTL

Nach dem Auszug von Mola Adebisi (48) und Adelina Zilai (33), die gegen das "Team Monballijn" in der Exit-Challenge gescheitert sind, ist die Stimmung in der Promi-WG angespannt und ein Duo gerät ins Fadenkreuz seiner Mitstreiter.

Die laut lachende Maritta Krehl (35) ist sogar dem sonst so ausgeglichenen Ben ein Dorn im Auge: "Diese Witze auf Kosten anderer, das f*ckt mich so ab. Find ich nicht lustig!", motzt das Transgender-Model. Auch, dass die Blondine und ihr Almklausi (52) zuletzt wiederholt angekündigt hatten, dass sie am liebsten nach Hause fahren würden, macht die Lage nicht besser.

Bei der Challenge "Auf dem Kreuzweg" geben die Möchtegern-Aussteiger trotzdem Gas. Die Männer müssen ihre bessere Hälfte mit einem Seil vor einem XXL-Kreuzworträtsel in die Höhe ziehen, damit diese Buchstaben in die passenden Felder platzieren können.

Chez Krömer: Das gab's noch nie!
TV & Shows Chez Krömer: Das gab's noch nie!

"Du musst echt abnehmen, Schatzi, leck mich am Arsch. Fette Sau, ey", schimpft Almklausi im Schweiße seines Angesichts gegen seine Göttergattin, die salopp zurückschießt: "Was kannst du denn eigentlich? Weil, sportlich bist du nicht und Wissen ist auch nicht so deins."

Jana Pallaske (42) und Sascha Girndt (45) gewinnen die Challenge "Auf dem Kreuzweg".
Jana Pallaske (42) und Sascha Girndt (45) gewinnen die Challenge "Auf dem Kreuzweg".  © RTL

"Sommerhaus der Stars": Mike ätzt gegen "Scheiß-Öko" Jana

Jana Pallaske (35) bietet Maritta (35) ihre spirituellen Dienste an.
Jana Pallaske (35) bietet Maritta (35) ihre spirituellen Dienste an.  © RTL

Bei manchen Duos scheitert es an der Wortfindung, bei anderen an der Rechtschreibung - Mike und Michelle machen aus Liaison "Lession". Letztendlich haben nur Lars Steinhöfel (35) und Dominik Schmitt (31) sowie Jana Pallaske (42) und Sascha Girndt (45) alle Wörter richtig. Letztere waren schneller und sind somit in der nächsten Exit-Runde sicher.

Beim gemeinsamen Pizza-Essen findet Mike ein neues Ziel, um seinen Frust abzulassen. Jana wagt es doch glatt, Michelle zu bitten, ihr Mückenspray nicht in der Nähe des mit Käse überbackenen Fladenbrots zu sprühen. "Die hat so einen Schaden. Die hat keine Ansage hier zu machen", ist der Stichelkönig erzürnt und bringt die Schwingungen der spirituellen Jana in Dissonanz: "Der vibet so hart angespannt negativ. Das ist so kindischer Aggro-Bullshit."

Es folgt eine Mike-typische Schimpftirade inklusive Sätze wie "Die soll die Finger in die Erde stecken und sich wieder aufladen", "Die geht bestimmt nur in so Bioläden rein, Scheiß-Öko" und "Das sind doch solche Leute, die demonstrieren, wenn ein Schmetterling vom Baum fällt". Schlimm, sowas.

"Das perfekte Dinner": Kandidatin Stephanie polarisiert mit ihrem Lachen
RTL "Das perfekte Dinner": Kandidatin Stephanie polarisiert mit ihrem Lachen

Und auch Michelle kriegt den Unmut ihres Gatten einmal mehr zu spüren. "Ich mag nicht immer wie so ein Rentnerpärchen da auf der Bank sitzen", hat die ehemalige "Tatort"-Darstellerin keine Lust mehr auf Isolation, kann sich jedoch wieder einmal nicht durchsetzen.

Chaos beim Challenge-Klassiker: "Dann haut dir einer in die Eier"

"Team Monballijn" Mike (33) und Michelle (42) schotten sich weiterhin von der Gruppe ab.
"Team Monballijn" Mike (33) und Michelle (42) schotten sich weiterhin von der Gruppe ab.  © RTL

Der nächste Morgen startet mit Regen und bei Maritta auch mit Bauchschmerzen: "Ich hab permanent Durchfall, ich nehm Tabletten, mir geht das so aufs Gemüt." Die Trennung von ihrem Kind macht der 35-Jährigen zu schaffen, das Thema freiwilliger Exit wieder neu aufgerollt. Jana steht ihr bei und versucht, die negativen Vibes mit Räucherstäbchen und Fächer wegzuqualmen.

Offenbar wenig erfolgreich, denn bei der nächsten Challenge-Klassiker "Tierisch blind" hat die Blondine weiterzukämpfen: "Ich muss mich konzentrieren, dass da hinten nichts rauskommt." Derweil schmeißen sich die Männer in blickdichte Ganzkörperkostüme. Die Frauen und Lars müssen ihre Partner aus der Ferne per Zurufe durch einen Hindernisparcours leiten.

Porno-Leopard Mike legt einen Blitzstart hin, scheitert aber in der ersten Kurve. Kung-Fu-Panda Ben und Aerobic-Frosch Dominik liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen, werden von den anderen aber im Bällebad eingeholt.

Beim großen Kramen nach dem versteckten Herz wird es chaotisch: "Dann zieht dir einer am Bein, dann ist einer auf deinem Rücken, dann haut dir einer in die Eier", fasst Lars das Martyrium zusammen, doch am Ende lohnt es sich und sein Freund Dominik bringt das Plüschorgan über die Ziellinie.

Die Promi-Männer haben sich für den Challenge-Klassiker "Tierisch blind" in Schale geworfen.
Die Promi-Männer haben sich für den Challenge-Klassiker "Tierisch blind" in Schale geworfen.  © RTL
Lars Steinhöfel (35) und sein Dominik Schmitt (31) können bei der nächsten Exit-Wahl nicht nominiert werden.
Lars Steinhöfel (35) und sein Dominik Schmitt (31) können bei der nächsten Exit-Wahl nicht nominiert werden.  © RTL

"Sommerhaus der Stars": Maritta und Almklause sind die Unbeliebtesten

Heftige Klatsche für Maritta (35): Die Blondine und ihr Almklausi (52) erhalten vier von sieben Negativ-Stimmen.
Heftige Klatsche für Maritta (35): Die Blondine und ihr Almklausi (52) erhalten vier von sieben Negativ-Stimmen.  © RTL

Zurück im Sommerhaus bekommen Maritta und Almklausi eine Sonderbehandlung, die Missgunst bei der Konkurrenz schürt: Sie dürfen wie ET nach Hause telefonieren, um bei Kind und Familie nach dem Rechten zu hören.

Peggy Jerofke (44) findet die heimische Extrawurst unfair und respektlos: "Man muss nur ein Arsch sein und schon klappt das." Beim Stimmungsbarometer folgt die Abrechnung. Maritta und Almklausi überholen Mike und Michelle (drei Stimmen) mit stolzen vier Negativ-Votes. Und wieder ist die Stimmung am Tiefpunkt angelangt.

Die siebte "Sommerhaus der Stars"-Folge strahlt RTL am kommenden Dienstag (19. Oktober, 20.15 Uhr) aus. Ungeduldige können sie sich schon jetzt auf TVNOW reinziehen.

Titelfoto: Montage: RTL

Mehr zum Thema Das Sommerhaus der Stars: