"Sommerhaus"-Paar unter schlimmem Verdacht: Jetzt schaltet sich das Jugendamt ein!

Köln/Berlin – Schock für das "Sommerhaus der Stars"-Paar Mike Cees-Monballijn (33) und Michelle Monballijn (42)! Plötzlich stand das Jugendamt vor ihrer Tür.

Mike Cees-Monballijn (33) und Michelle Monballijn (42) haben nach ihrem Auftritt im "Sommerhaus der Stars" Besuch vom Jugendamt bekommen.
Mike Cees-Monballijn (33) und Michelle Monballijn (42) haben nach ihrem Auftritt im "Sommerhaus der Stars" Besuch vom Jugendamt bekommen.  © RTL

Ihr Auftritt in der RTL-Realityshow hat ein bitteres Nachspiel. Das Ehepaar, das gemeinsam mit Michelles zwei Kindern in Berlin lebt, hat unverhofften Besuch von Mitarbeitern des Jugendamts bekommen.

Laut Michelle hatte die Behörde auf den Hinweis einer "Sommerhaus"-Zuschauerin reagiert. "Die hat sich wohl Sorgen gemacht, ob Mike sich zu Hause gegenüber den Kindern auch so benimmt wie in der Show", erklärt die "Tatort"-Schauspielerin gegenüber Bild.de.

Dementsprechend habe der Vorwurf gelautet: "Häusliche und mentale Gewalt, angeblich von Mike gegen die Kinder".

GZSZ: GZSZ-Comeback? Luis erhält überraschende Nachricht
Gute Zeiten, schlechte Zeiten GZSZ-Comeback? Luis erhält überraschende Nachricht

Nach Mikes Teilnahme an der Promi-Sendung hatte der ehemalige "Temptation Island"-Verführer einen heftigen Shitstorm kassiert. Zuschauer kritisierten sein aufbrausendes und kontrollierendes Verhalten gegenüber Michelle und bezeichneten die Ehe als "toxisch".

Zuletzt hatten Mike und Michelle mitgeteilt, dass sie eine Therapie angefangen haben, um ihre Ehekrise zu überwinden. Eine schwere Zeit für die 42-Jährige, die nun auch noch beweisen muss, dass sie eine gute Mutter ist.

Mike Cees-Monballijn verteidigt sich: "Sommerhaus" ist nicht das "echte Leben"

Eine "Sommerhaus"-Zuschauerin soll Mike Cees-Monballijn (33) beim Jugendamt gemeldet haben.
Eine "Sommerhaus"-Zuschauerin soll Mike Cees-Monballijn (33) beim Jugendamt gemeldet haben.  © RTL

"Das ist natürlich Quatsch, das habe ich den beiden Mitarbeiterinnen auch gesagt", sagt Michelle zu den Vorwürfen. "Hier bei uns findet keine Gewalt statt, weder häuslich noch mental", zitiert Bild.de sie weiter.

"So ein Vorwurf allein trifft mich als Mutter natürlich. Ich möchte das Beste für die Kinder." Mike kümmere sich toll um Ann Jolie (10) und Lijan Jazz (3), die aus Michelles früherer Beziehung mit Regisseur Joachim Masannek (61) stammen.

Trotzdem hätten die Jugendamt-Mitarbeiter getrennt von der Mutter mit den Kindern über ihr Verhältnis zu Mike reden wollen. "Mir wurde danach gesagt: Sie haben ja wunderbare Kinder. Ich hoffe, es hat sich damit erledigt", so Michelle.

Seltenes Pärchen-Pic: Zeigt uns Mareile Höppner hier ihren Freund?
TV & Shows Seltenes Pärchen-Pic: Zeigt uns Mareile Höppner hier ihren Freund?

Mike hat wenig Verständnis für den Kontrollbesuch: "Ich habe den Mitarbeiterinnen vom Jugendamt gesagt, dass das 'Sommerhaus' eine TV-Show ist und nicht das echte Leben."

Im Interview mit RTL.de äußert der Reality-TV-Star einen Verdacht: "Das Jugendamt hat nur so schnell reagiert, weil wir im Sommerhaus waren und weil es da ein paar Szenen gab, die den Leuten schlecht aufgestoßen sind."

Die Behörde wollte sich laut Bild.de nicht zum konkreten Fall der Monballijn-Familie äußern. Es sei grundsätzlich jedoch unerheblich, wer eine Gefährdungsmeldung abgibt oder welche Eltern diese betreffe.

Titelfoto: RTL

Mehr zum Thema Das Sommerhaus der Stars: