Vor "Sommerhaus"-Finale: Hass gegen Jenny Lange, Eva Benetatou feiert

Köln/Düsseldorf – Das große Wiedersehen der "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten steht kurz bevor, doch bereits jetzt zeichnet sich ab, wer die Gewinner und wer die Verlierer der umstrittenen Show sind.

Jennifer Lange (27) will sich die gute Laune trotz zahlreicher Hass-Nachrichten nicht trüben lassen. (Fotomontage)
Jennifer Lange (27) will sich die gute Laune trotz zahlreicher Hass-Nachrichten nicht trüben lassen. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/agentlange

Jennifer Lange (27) hat noch Wochen nach ihrem "Sommerhaus"-K.O. schwer mit den Folgen ihres Auftritts zu kämpfen. So sieht sich die "Bachelor"-Gewinnerin weiterhin mit Mobbing-Vorwürfen und einem heftigen Shitstorm konfrontiert.

Und auch nach einer längeren Social-Media-Pause wollen die Hass-Nachrichten gegen sie einfach nicht aufhören. Kaum meldet sich die hübsche Zumba-Lehrerin bei ihren rund 370.000 Followern zurück, da prasselt auch schon eine Flut an Beleidigungen auf sie ein.

"Manche Leute wissen gar nicht, was sie eigentlich mit ihren Worten anrichten könnten...", schreibt die 27-Jährige in einer Story und warnt: "Nichts für schwache Nerven".

Es folgen Screenshots von Nachrichten, in denen die Influencerin auf's Übelste beleidigt wird. Bezeichnungen wie "magersüchtiges Wrack" oder "Missgeburt" zählen da noch zu den harmloseren Anfeindungen.

Kaum zu glauben, dass so ein Hate einfach spurlos an Jenny vorbeigehen kann. Trotzdem bleibt sie vor der Kamera stark und lächelt die fiesen Kommentare bei einem Zumba-Tanz einfach weg: "Die gute Laune und die Energie ist trotzdem noch am Start."

Jennifer Lange (27) erhält nach ihrem "Sommerhaus"-Auftritt heftige Hass-Nachrichten. (Fotomontage)
Jennifer Lange (27) erhält nach ihrem "Sommerhaus"-Auftritt heftige Hass-Nachrichten. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/agentlange

Eva Benetatou würde noch einmal ins "Sommerhaus" gehen

Eva Benetatou (28) freut sich nach dem "Sommerhaus" über viele positive Kommentare. (Fotomontage)
Eva Benetatou (28) freut sich nach dem "Sommerhaus" über viele positive Kommentare. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/Eva Benetatou

Bei Jennys Erzrivalin Eva Benetatou (28) sieht die Lage hingegen genau umgekehrt aus. So scheint es der "Bachelor"-Zweitplatzierten nach ihrem "Sommerhaus"-Abschied blendend zu gehen.

In einer Instagram-Story teilte die ehemalige Stewardess mit, dass sie zwar niemandem wünsche, was ihr und Partner Chris in der Show widerfahren ist, "auch dem größten Feind nicht". Doch seien die beiden mit der Erfahrung gewachsen und würden nach dieser Erkenntnis sogar noch einmal ins "Sommerhaus" gehen.

Von ihren Followern erntet die 28-Jährige dafür viel Lob und Anerkennung. "Find dich so klasse, weiter so", schreibt ein Fan. "Du bist so eine unfassbar tolle Frau" (Rechtschreibung angepasst"), schreibt ein anderer.

Bleibt abzuwarten, wie die Stimmung ist, wenn Eva nach dem großen Zoff zum ersten Mal wieder auf Jenny trifft. RTL zeigt das Wiedersehen der beiden am Sonntagabend direkt nach dem "Sommerhaus"-Finale (20.15 Uhr).

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Eva Benetatou, Instagram/Screenshot/agentlange

Mehr zum Thema Das Sommerhaus der Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0