Wiedersehen beim Sommerhaus der Stars: "Es ist vieles zu weit gegangen"

Bocholt - Die fünfte Staffel "Sommerhaus der Stars" ist nun vorbei. Das Siegerpärchen Caro (41) und Andreas Robens (54) hat 50.000 Euro gewonnen. Doch RTL wäre nicht RTL, hätte der Sender nicht ein grandioses Wiedersehen mit allen Teilnehmenden im Anschluss geplant. 

Siegerpärchen Caro (41) und Andreas Robens (54).
Siegerpärchen Caro (41) und Andreas Robens (54).  © TVNow

Wochenlang mussten die Sommerhaus-Kandidaten aufeinander hocken, zusammen wohnen und gegeneinander spielen. Freundschaften sind kaum entstanden. Vielmehr gab es Hetze, Beleidigungen und Tränen bis zum Abwinken.

Am Sonntagabend hat RTL alle Kandidaten der fünften Staffel zu einem großen Wiedersehen eingeladen - und dort kamen - wie zu erwarten - die Emotionen wieder hoch.

Zum Warmwerden folgt ein kurzer Rückblick auf die besten Momente des Siegerpaares Caro und Andreas. "Dass das so knapp war, hab ich gar nicht so mitgekriegt", sagt Andreas. 

Game of Thrones: So geht es "Game of Thrones"-Star Kit Harington nach seinen Exzessen
Game of Thrones So geht es "Game of Thrones"-Star Kit Harington nach seinen Exzessen

Und gleich kommt der erste Einwand von Georgina Fleur (30): "Bin ich froh, dass ich nicht einen Monat lang mit euch im Sommerhaus verbringen musste." Es folgt ein Schlagabtausch zwischen dem It-Girl, ihrem Freund Kubilay Özdemir (41) und Gewinner Andreas. 

Kubilay sorgte mit seiner Spuck-Attacke zu Anfang im Promihaus ordentlich für schlechte Stimmung (TAG24 berichtete). Damals eskalierte ein Streit zwischen ihm und Bachelor Andrej (33). Beim Wiedersehen zeigt der 41-Jährige plötzlich Reue und entschuldigt sich offiziell bei Andrej. Alle applaudieren. 

Bei Jennifer kommen plötzlich Emotionen hoch, sie fängt an zu Weinen. Wenn die Fitness-Liebhaberin die Szenen im Sommerhaus wieder anschaut, verbindet sie damit negative Gefühle, sagt sie. Lange kann die 27-Jährige nicht über ihre Gefühlswelt reden, denn Georgina funkt mal wieder dazwischen, geht Jennifer an und sagt: "Ich hatte eigentlich gar kein Bock zu kommen."

Im Verlauf ihres Monologs wird klar, dass sie und Kubilay seit Samstag wieder ein Paar sind (*schon wieder). "Ich bin gespannt, wie lange das diesmal zwischen euch hält", witzelt Moderatorin Angela Finger-Erben.

Jennifer (27) kommen die Tränen.
Jennifer (27) kommen die Tränen.  © TVNow
Georgina (30) quatscht gern dazwischen.
Georgina (30) quatscht gern dazwischen.  © TVNow

"Sommerhaus der Stars" 2020: Eva appelliert an das Verhalten der Kandidaten

Eva (28) und Chris über ihre Zeit im Sommerhaus.
Eva (28) und Chris über ihre Zeit im Sommerhaus.  © TVNow

Alte Wunden werden wieder aufgerissen, denn es geht nun um Eva, die wohl das Zentrum der Sommerhaus-Zankereien war.

Andrej versteht immer noch nicht, warum Eva private Details aus der Bachelor-Zeit herumerzählt und damit geprahlt hat. Der 33-Jährige offenbart, dass es damals eine Aussprache am Telefon gab und er es unangebracht findet, dass die Bachelor-Zweitplatzierte alles ausplaudert hat.

Zudem gibt er zu, dass im Sommerhaus nicht immer alles schlecht war: "Wir hatten auch lustige Momente." (*Nur leider wurden die fast nie gezeigt).

Alles was zählt: Jetzt wird's ernst! Vanessa und Christoph wollen auswandern, doch es gibt ein Problem
Alles was zählt Alles was zählt: Jetzt wird's ernst! Vanessa und Christoph wollen auswandern, doch es gibt ein Problem

Aus dem Hintergrund meldet sich Diana (46) zu Wort und nimmt Eva in Schutz. "Es ist einfach schrecklich, wie dieses Mädchen behandelt wurde." 

Auch Lisha (34) wirft ihre Meinung in die Runde und wieder hagelt es Vorwürfe - diesmal gegen Chris: "Wärst du ein richtiger Mann, hättest du deine Frau beschützt". Jetzt ist offenbar Chris am Mobbing seiner Verlobten schuld.

Weiter räumt Lisha ein, dass sie gegen Eva extrem fies gewesen war: "Ich war die schlimmste Feindin, die sie hatte". Moderatorin Angela will wissen: "Woher kommt die Wut?" Eine richtige Antwort hat die YouTuberin nicht, außer: "Es ist vieles zu weit gegangen."

Zu guter Letzt fragt Moderatorin Angela "Wer würde noch einmal ins Sommerhaus gehen?" Sieger Andreas ruft sofort "Ich auf jeden Fall ja". Zu aller Überraschung sagt auch Eva, dass sie wieder bei so einer TV-Show mitmachen würde. 

Zum Schluss hat sie noch einen wichtigen Appell an ihre ehemaligen Mitstreiter: "Jeder einzelne soll mal für sich reflektieren, was hier drin eigentlich passiert ist."

Titelfoto: TVNow

Mehr zum Thema Das Sommerhaus der Stars: