Wird hier etwa "Das Sommerhaus der Stars" gedreht?

Deutschland - Ab 2. Juni soll die erste Klappe für die diesjährige Ausgabe von "Das Sommerhaus der Stars" fallen. Doch statt einer luxuriösen Finca in Portugal erwartet die Kandidaten offenbar das Leben auf einem Bauernhof im Westen Deutschlands!

Ziehen wohl dieses Jahr ins Sommerhaus ein: Annemarie Eilfeld (30) und ihr Freund Tim Sandt
Ziehen wohl dieses Jahr ins Sommerhaus ein: Annemarie Eilfeld (30) und ihr Freund Tim Sandt  © instagram.com/annemarie_eilfeld/

Aufgrund der Corona-Krise mussten die Dreharbeiten zum Reality-TV-Format kurzerhand nach Deutschland verlegt werden.

Statt Sonne und Meer heißt es für die Promi-Pärchen jetzt wohl deutsche Landluft am Niederrhein schnuppern! Seit letztem Freitag wird nun fleißig an der Kulisse gewerkelt.

Laut Bild wurden Fahrzeuge des Unternehmens "mls magic light + sound" gesichtet.

Die Kölner Firma wurde bereits mehrfach von RTL für in Deutschland produzierte Formate wie Let’s Dance oder DSDS engagiert.

In einer nahe gelegenen Reithalle sollen die Show-Spiele stattfinden.

Nach Informationen der Bild werden an der diesjährigen Ausgabe illustre Gestalten wie Annemarie Eilfeld und ihr Freund Tim Sandt, Mallorca-Sänger Klaus "Almklausi" Meier und Frau Maritta Krehl sowie das Trash-Pärchen Denise Kappes und Henning Merten teilnehmen.

"Sommerhaus der Stars": Anwohner gegen Dreharbeiten

Auch sie sollen dabei sein: Denise Kappes (29) und Henning Merten (30)
Auch sie sollen dabei sein: Denise Kappes (29) und Henning Merten (30)  © instagram.com/denise_kappes/

Nun gibt es aber ein Problem: Die Bewohner des Dorfes sind alles andere als begeistert von den Dreharbeiten!

Diese wurden nach eigenen Aussagen auch gar nicht erst mit den Einheimischen abgesprochen.

"Hier wurden letzte Woche die ersten Lastwagen und Cateringwagen angekart, ohne dass wir davon etwas geahnt haben. Die Bewohner sind bereits umgezogen, wohnen für die Drehzeit in einem anderen Haus. Offiziell dürfen sie nicht darüber sprechen, auch mit uns nicht", berichtete eine Anwohnerin.

Inzwischen hat sich das Spektakel herumgesprochen. Die Produktionsfirma soll unter den Dorfbewohnern sogar nach Servicekräften suchen.

"Wir waren dagegen, dass hier gedreht wird – aber unsere Nachbarn haben den Deal trotzdem gemacht. Die Gage von RTL war wohl höher als die Solidarität hier im Dorf", zeigt sich ein Dorfbewohner empört.

RTL selbst wollte sich bisher nicht dazu äußern.

Titelfoto: instagram.com/annemarie_eilfeld/; instagram.com/denise_kappes/

Mehr zum Thema Das Sommerhaus der Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0