Beef auf der Alm: "Dann brauchst Du mich doch nicht anzuw*chsen!"

Villnöß (Südtirol) - Vorletzte Runde bei "Die Alm"! Am Donnerstagabend haben sich zwei weitere Möchtegern-Promis auf den Weg ins Tal (der Tränen) gemacht. Nach einer Auseinandersetzung und der Nominierung gibt es jetzt vier Bewohner, die in der Finalshow stehen.

Udo Lindenbergs Ex-Leibwächter Eddy Kante (61) hat ein Auge auf Magdalena Brzeska (43) geworfen.
Udo Lindenbergs Ex-Leibwächter Eddy Kante (61) hat ein Auge auf Magdalena Brzeska (43) geworfen.  © ProSieben

Paris Herms (30) und Ioannis "Janni" Amanatidis (31) mussten in der letzten Folge den ungewollten Almabtrieb antreten und haben keine Chance mehr auf die Siegprämie, die durch Verstöße auf aktuell 41.500 Euro geschmolzen ist.

Freiwillig will zudem - wieder einmal - Benedetto Paterno (27) gehen: "Ich komm mit, ich hab keinen Bock mehr, ich gehe." Ohne Paris macht das Alm-Abenteuer für ihn nämlich keinen Sinn mehr. Doch der It-Boy lässt sich - wieder einmal - überreden und bleibt doch in Südtirol. Überraschung.

Der Entzug körperlicher und sexueller Nähe macht auch vor den sechs verbliebenen Alm-Öhis nicht Halt. Dragqueen Yoncé Banks weiß nicht mehr wohin mit ihren Gedanken und wirft sogar ein Auge auf Alm-Moderator Christian Düren (31).

In aller Freundschaft: In aller Freundschaft: Bringt ein Schicksalsschlag den Knoten bei Kai und Ina endlich zum platzen?
In aller Freundschaft In aller Freundschaft: Bringt ein Schicksalsschlag den Knoten bei Kai und Ina endlich zum platzen?

"Christian hat ein schönes Lächeln und ich finde, er lächelt mich oft an. Natürlich ist er mein Typ. Vielleicht hat er eine Ehefrau. Falls nicht: call me, heirate mich, lass uns Kinder kriegen, dann kannst Du mich jeden Tag anlächeln, ich koche für Dich und wir leben glücklich monogam", malt sich die Teilzeit-Diva schon seine Zukunft mit dem 31-Jährigen aus.

Und auch Udo Lindenbergs (75) Ex-Bodyguard (*ja, das müssen wir immer wieder zur Erklärung seines überraschenden Promi-Status erwähnen) Eddy Kante (61) hat bei frostigen Temperaturen Frühlingsgefühle - und schwärmt für Magdalena.

"Wenn sie frei wäre, würde ich sie heiraten. Einfach eine fantastische Frau. Und noch intelligent und haste nicht gesehen", so die Kiezschnauze über die Ex-Olympionikin.

... da kann man auch mal beim Duschen einen Blick riskieren auf seine Zukünftige.
... da kann man auch mal beim Duschen einen Blick riskieren auf seine Zukünftige.  © ProSieben

Die Alm 2021: Großer Knall zwischen Siria Campanozzi und Benedetto Paterno

Geraten heftig aneinander: Siria Campanozzi (21) und Benedetto Paterno (27).
Geraten heftig aneinander: Siria Campanozzi (21) und Benedetto Paterno (27).  © ProSieben

Nach dem Abendbrot macht Benedetto ein unnötig großes Fass auf. Vor allem auf Siria Campanozzi (21), die ihn zuletzt nominiert hatte, hat er 'nen Hals.

"Ich hab das Gefühl, dass sie mich ignoriert und sehr komisch zu mir ist, nur das Nötigste mit mir redet. Ich glaube, dass sie ein falsches Spiel spielt und taktisch dabei ist. Das macht sie unsympathisch", findet der Kölner.

Die 21-Jährige sehe ihn mit zwei Gesichtern, "ich weiß nicht, welches Du bist." Sie habe aber nichts Persönliches gegen ihn.

Sarafina Wollny platzt der Kragen: "Habt ihr keine anderen Hobbys!?"
Sarafina Wollny Sarafina Wollny platzt der Kragen: "Habt ihr keine anderen Hobbys!?"

Bene vermutet zudem, dass sich Siri und Yoncé zusammengetan haben, um zusammen ins Finale einzuziehen. Dass sie nun auch noch in den Zwist hineingezogen wird, mache Benedetto wiederum "unsympathisch", so die Dragqueen.

Die Diskussion schaukelt sich hoch, der 27-Jährige sagt, sie könne niemandem ihre Meinung ins Gesicht sagen. Das bestätigt das Alm-Küken. "Dann gehörst Du hier nicht hin, dann gehst Du raus", fordert der It-Boy.

Das bringt sie auf die Palme, sie lässt sich zu einem "Halt die Fresse" hinreißen, woraufhin er ihr droht, ein Glas nach ihr zu werfen. "Ist das nicht 'ne Drohung? 'Ne Körperverletzung-Drohung?", will Siria vom Sender wissen. Anscheinend nicht.

Erotik-Darstellerin Vivian Schmitt (43) will die Wogen glätten, fordert Bene auf: "Du bist älter, halt's Maul!" Siria diskutiert mit der 43-Jährigen weiter, wird auch lauter. "Dann brauchst Du mich doch nicht anzuw*chsen", ist Vivian überrascht.

Die Alm 2021: Briefe von daheim lassen die Tränen kullern

Die sechs Halbfinalistinnen bekommen Briefe von ihren Liebsten.
Die sechs Halbfinalistinnen bekommen Briefe von ihren Liebsten.  © ProSieben

Kurz vor dem Finale flattern auch noch Briefe der Liebsten aus Deutschland auf die Südtiroler Alm. Erwartungsgemäß sorgt das für jede Menge Freude, aber auch Tränen.

Bei Magdalena brechen sofort alle Dämme: "Mein Mann und meine Kinder sind im Moment das Wichtigste in meinem Leben."

Eddy bekommt Post von seinen Sprösslingen Oli und Emmy. "Meine Kinder haben das gleiche Problem wie ich. Gefühle zeigen ist nicht so unser Ding." Dafür war seine Stimme aber ziemlich zittrig.

Geschrieben hat auch die Mutter von Siria. Der "Couple Challenge"-Kandidatin liegt aber auch noch ein Thema auf dem Herzen.

Sie erzählt den anderen Alm-Bewohnern von ihrem seltenen Krebs-Gen ("Li-Fraumeni-Syndrom"), das sie vererbt bekommen hat. "Das heißt, ich bekomme zu hundert Prozent Krebs bis zu meinem 60. Lebensjahr."

Ihr Papa ist 2012 daran gestorben, ihrer Schwester musste wegen eines Tumors das Bein amputiert werden. Ein wirklich trauriges Schicksal in der Campanozzi-Family.

Auch bei Magdalena Brzeska (43) brechen alle Dämme.
Auch bei Magdalena Brzeska (43) brechen alle Dämme.  © ProSieben
Benedetto hat sogar ein Foto von sich und seiner Mama bekommen.
Benedetto hat sogar ein Foto von sich und seiner Mama bekommen.  © ProSieben

Vorletzte "Die Alm"-Show: Wer muss vor der finalen Folge gehen?

Nach einem Sieg bei der Alm-Gaudi durften Siria und Yoncé nominieren: Benedetto, Eddy und Vivian mussten zittern, Magdalena war somit safe. Weil Bene, Magda, Vivi und Yoncé ihre Stimme an Eddy geben, fliegt der Hamburger raus.

Die letzte Entscheidung fällt zwischen Bene und Vivian, die jeweils eine Stimme bekommen haben. Die Gruppe entscheidet sich gegen den It-Boy, weil er erst später in die Show nachgerückt war. Damit ist auch er raus.

Die große Finalshow von "Die Alm" seht Ihr nächsten Donnerstag (29. Juli) um 20.15 Uhr bei ProSieben oder auf Abruf bei Joyn.

Titelfoto: Bildmontage: ProSieben

Mehr zum Thema TV & Shows: