Nach Liebes-Aus mit Wio: Fans machen sich Sorgen um Alexander Hindersmann!

Kiel/Münster - Geht der Rosenkrieg zwischen Alexander Hindersmann (32) und Wioleta Psiuk (29) jetzt in die nächste Runde? 

Der einstige Bachelorette-Kandidat versucht stark zu bleiben.
Der einstige Bachelorette-Kandidat versucht stark zu bleiben.  © Screenshot Instagram/alexander.hindersmann

Am Sonntag wird sich wohl herausstellen, was Wio in einem RTL-Interview über ihren Ex-Freund zu sagen hat. Doch schon allein die Ankündigung hatte im Vorfeld hohe Wellen geschlagen. 

"Ich bin grade echt auf 180 kann ich Euch sagen, ich könnte gegen die Wand schlagen", wetterte Alex in seiner Instagram-Story, nachdem er von dem geplanten Interview erfahren hatte. Zwar konnte er bis dato noch nicht wissen, was die 29-Jährige über ihn zu sagen hat, doch offenbar vermutet Alex nichts Gutes. 

Auch Wio meldete sich anschließend noch einmal zu Wort. "Ich finde, da zeigt die Person noch mal sein wahres Gesicht", erklärte sie ihren Followern und fügte geheimnisvoll hinzu: "Er weiß nicht, ob ich da mit der kompletten Wahrheit raus bin." Was genau sie damit meinte, behielt Wio allerdings für sich. Doch offenbar brennt beiden Ex-Geliebten nach der Trennung noch so einiges auf der Seele! 

Dabei schien es zuvor so, als hätten sie sich auf ein klares Stillschweigen geeinigt. So gaben sie die Gründe für ihr Liebes-Aus bislang nicht bekannt, auch wenn manche Aussagen von Alex erste Rückschlüsse zuließen (TAG24 berichtete). Doch der Ex-Bachelorette-Gewinner äußerte sich nie ganz eindeutig zu den Hintergründen der Trennung. 

Auch Wio ließ in ihrer Story lediglich verlauten: "Es wäre wirklich schön, wenn dies bezüglich keine Fragen kommen, da so eine Situation schon schwierig genug ist."

Interview soll am Sonntag ausgestrahlt werden

Vor wenigen Wochen gaben Alex und Wio ihre Trennung bekannt.
Vor wenigen Wochen gaben Alex und Wio ihre Trennung bekannt.  © Screenshot/Instagram/wioleta_daria, Screenshot/Instagram/alexander_hindersmann (Bildmontage)

Jetzt scheint der Rosenkrieg aus dem Bachelor-Universum aber eine neue Stufe erreicht zu haben. Denn wie Alex mitteilte, erhalte er nach Wios Statement nicht nur zahlreiche Hassnachrichten, sondern sogar Morddrohungen.

Doch der 32-Jährige versucht, stark zu bleiben. "Ich kann damit umgehen, ich lasse mir mein Lachen nicht nehmen", erklärte er weiter und erhielt neben zahlreichen kritischen Kommentaren auch viel Zuspruch von seinen Fans, die sich offenbar um große Sorgen machen: "Ich hoffe, du merkst, dass du immer noch eine starke Community hinter dir hast und kannst daraus Kraft und Zuversicht schöpfen!", schreibt ein User. 

Dabei ist aktuell noch völlig unklar, was Wio letztlich zu ihrer Beziehung mit Alex ans Licht bringen will. 

Das Interview, in dem sich die einstige Bachelor-Kandidatin möglicherweise zur Trennung äußert, soll laut RTL am Sonntag bei "Exclusiv Weekend" ausgestrahlt werden. 

Titelfoto: Screenshot Instagram/alexander.hindersmann (Bildmontage)

Mehr zum Thema Bachelorette:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0