"Bachelor in Paradise"-Hammer! Dieser "Bachelorette"-Hottie ist dabei!

Köln - Die aktuelle "Bachelorette" Maxime Herbord (27) gab ihm im Halbfinale überraschend den Laufpass. Doch jetzt bekommt Publikumsliebling Zico Banach (30) eine neue Chance auf die Liebe.

Zico Banach (30) buhlte bei der "Bachelorette" um das Herz von Maxime Herbord (27). Im Halbfinale blieb er am Ende jedoch ohne Rose.
Zico Banach (30) buhlte bei der "Bachelorette" um das Herz von Maxime Herbord (27). Im Halbfinale blieb er am Ende jedoch ohne Rose.  © TVNow

Der 30-Jährige komplettiert den diesjährigen Cast der Dating-Show "Bachelor in Paradise". Das gab RTL auf dem offiziellen Instagram-Kanal zur Show bekannt. "Wir haben da noch einen Nachzügler zu vermelden", schrieb der Sender neben ein Foto des lebensfrohen Kölners mit dem Zusatz: "Dieser Mann macht das Paradies komplett!"

Für viele Fans ein echter Hammer. Die meisten sahen in ihm den richtigen Mann an Maximes Seite. Doch ihr Herz konnte Zico am Ende nicht für sich gewinnen. Die 27-Jährige entschied sich nach den Dreamdates für Raphael Fasching (23) und Max Adrio (32).

Ein herber Schlag für den groß gewachsenen Hottie, der sich selber gute Chancen auf die letzte Rose ausgerechnet hatte. So blieb ihm am Ende nur der Bronzeplatz, für den man sich in der Liebe nichts kaufen kann, es sei denn, man heißt Michèle de Roos (27) und der Bachelor ist Niko Griesert (31). Aber das ist eine andere Geschichte.

Jörn Schlönvoigt meldet sich aus GZSZ-Auszeit und kündigt Serien-Rückkehr an
GZSZ Schauspieler Jörn Schlönvoigt meldet sich aus GZSZ-Auszeit und kündigt Serien-Rückkehr an

Dass Zico so schnell wieder, in einem anderen TV-Format nach der großen Liebe suchen würde, damit haben jedenfalls wohl die wenigsten gerechnet.

RTL bestätige Zicos Teilnahme mit diesem Post auf Instagram

Zico Banach: "Ich wünsche mir eine kleine Familie!"

Bei "Bachelor in Paradise" möchte der 30-jährige Kölner seine zweite TV-Dating-Chance nutzen und endlich die große Liebe finden.
Bei "Bachelor in Paradise" möchte der 30-jährige Kölner seine zweite TV-Dating-Chance nutzen und endlich die große Liebe finden.  © Instagram/zicoriccardo (Screenshot)

In den Kommentaren unter dem Beitrag glauben viele, dass die Teilnahme bei "Bachelor in Paradise" den 30-jährigen Sympathiepunkte kosten könnten. "Och nö, ernsthaft? Jetzt bin ich aber echt enttäuscht von ihm, wohl doch falsch eingeschätzt", schrieb beispielsweise ein User.

Im Interview mit RTL macht Zico nochmal deutlich, dass sich seine Mission nicht geändert hat. "Ich habe das große Ziel, meine große Liebe zu finden und will auf jeden Fall nicht alleine nach Hause fliegen", so der Kölner.

Im Paradies möchte er die Single-Ladys erneut mit seiner positiven Art um den Finger wickeln. Sollte das tatsächlich gelingen, hat Zico schon ganz genaue Pläne für die Zukunft: "Ich wünsche mir eine kleine Familie."

Ina Paule Klink kommt zum MDR!
TV & Shows Ina Paule Klink kommt zum MDR!

Im Paradies muss Zico zumindest nicht nur darauf hoffen, von einer der Frauen eine Rose zugesteckt zu bekommen. Er darf die Schnittblumen dieses Mal sogar selbst in die Hand nehmen. Wird er sich auf das neue Abenteuer zu 100 Prozent einlassen können?

Bis zum Start der neuen Staffel gibt's auf TVNOW nochmal die Chance, in die vergangenen "Bachelor in Paradise"-Staffeln einzutauchen.

Titelfoto: TVNow

Mehr zum Thema Bachelorette: