Mega-Deal! "Höhle der Löwen"-Investor Ralf Dümmel verkauft Firma an Konkurrenz-Löwen

Köln – Ralf Dümmel (54) hat seine Firma "DS Produkte" an seinen "Die Höhle der Löwen"-Kollegen Georg Kofler (64) verkauft. Für den Deal sind sage und schreibe 220,5 Millionen Euro geflossen!

"Höhle der Löwen"-Investor Ralf Dümmel (54) hat seine Firma an "DS Produkte" für 220,5 Millionen Euro verkauft.
"Höhle der Löwen"-Investor Ralf Dümmel (54) hat seine Firma an "DS Produkte" für 220,5 Millionen Euro verkauft.  © RTL / Bernd-Michael Maurer

Es ist der größte DHDL-Handel, den es je gegeben hat. Anstatt in innovative Start-ups hat einer der Löwen sein Geld dieses Mal jedoch in das Business eines Mitstreiters investiert.

Wie Koflers Social Chain AG am Dienstag in einer Pressemitteilung verkündete, übernimmt die Firma Dümmels DS Gruppe zu 100 Prozent.

30 Jahre lang hatte Dümmel das Unternehmen maßgeblich mit aufgebaut und zu einem der erfolgreichsten deutschen Handelshäuser entwickelt. Dafür hatte er sich vom Verkaufsassistent des Geschäftsführers hochgearbeitet.

Höhle der Löwen: Sie wollen Leben verbessern: Gründerinnen begeistern in "Die Höhle der Löwen"
Die Höhle der Löwen Sie wollen Leben verbessern: Gründerinnen begeistern in "Die Höhle der Löwen"

Derzeit beschäftigt die DS Gruppe über 400 Mitarbeiter, hat mehr als 4000 Produkte im Portfolio und macht einen Jahresumsatz von circa 270 Millionen Euro. Damit zählt die Firma laut Pressemitteilung "zu den großen Lieferanten von Artikeln für den Lebensmitteleinzelhandel, Discounter, Drogerien, Teleshopping, Baumärkte, SB-Warenhäuser, Möbelhäuser, Cash & Carry, Fachhandel, Warenhäuser sowie Online- und Versandhändler in Europa".

Mehr als 300 Produkte stammen dabei aus Dümmels Deals bei "Die Höhle der Löwen". Die VOX-Sendung soll bei der Firmenübernahme ebenfalls eine ausschlaggebende Rolle gespielt haben.

Ralf Dümmel und Georg Kofler wollen angeblich internationales Milliardenunternehmen aufbauen

Georg Koflers (64) Social Chain AG hat die Firma von DHDL-Kollege Ralf Dümmel (54) übernommen.
Georg Koflers (64) Social Chain AG hat die Firma von DHDL-Kollege Ralf Dümmel (54) übernommen.  © RTL / Bernd-Michael Maurer

So will die "Bild"-Zeitung erfahren haben, dass der Millionen-Deal im vergangenen Sommer während der Dreharbeiten zur Gründershow eingefädelt worden sei. "Gemeinsam wollen sie [Dümmel und Kofler] nun ein internationales Milliardenunternehmen aufbauen", zitiert Bild einen Insider.

Demnach soll Dümmel nach dem Verkauf von "DS Produkte" in den Vorstand von Koflers Social Chain AG berufen werden.

Der 54-Jährige versteht die Übernahme als "Brückenschlag in die Zukunft". "Wir freuen uns, dass wir zu unserer ausgeprägten Handelskompetenz neue Stärken hinzugewinnen", so Dümmel.

Höhle der Löwen: Das gab's noch nie bei "Die Höhle der Löwen": Besinnliches Weihnachts-Special
Die Höhle der Löwen Das gab's noch nie bei "Die Höhle der Löwen": Besinnliches Weihnachts-Special

Welchen Einfluss das Löwen-Geschäft auf die VOX-Show haben wird, bleibt abzuwarten. So ist bislang unklar, ob Dümmel und Kofler sich künftig einen Jurysitz teilen werden, um im Namen ihres Unternehmens gemeinsame Deals abzuschließen.

Die neuen Folgen von "Die Höhe der Löwen" laufen zurzeit immer montags um 20.15 Uhr im Free-TV und stehen bei TVNOW zum Streamen bereit.

Titelfoto: RTL / Bernd-Michael Maurer

Mehr zum Thema Die Höhle der Löwen: