"Hardcore": Anastasia hält Mama Sylvana Wollny auf Trab, doch Problem scheint "unter Kontrolle"

Hückelhoven - Sylvana Wollny (30) hatte sich in den vergangenen Tage eher unregelmäßig auf ihrem Instagram-Kanal gemeldet - und dafür gab es einen guten Grund, wie die zweifache Mama ihren Fans verriet.

Sylvana Wollny (30) verriet bei Instagram, warum sie sich in den vergangenen Tagen nicht bei ihren Fans gemeldet hatte. Ihr Verlobter Florian Köster (33) grüßte aus dem Hintergrund.
Sylvana Wollny (30) verriet bei Instagram, warum sie sich in den vergangenen Tagen nicht bei ihren Fans gemeldet hatte. Ihr Verlobter Florian Köster (33) grüßte aus dem Hintergrund.  © Instagram/sylvana_wollny (Screenshots, Bildmontage)

Normalerweise bekommen Sylvanas rund 340.000 Instagram-Fans die 30-Jährige fast täglich zu Gesicht, wenn sie sich in ihren Storys meldet oder neue Beiträge auf ihrem Profil teilt.

In den vergangenen Tagen war es jedoch ruhiger auf dem Kanal der ältesten Wollny-Tochter geworden.

Am Sonntag nahm sich Sylvana die Zeit, um ihren Followern ein fixes Update auf dem heimischen Hückelhoven zu geben und nannte ihrer Community im selben Zug auch den Grund für die kurzweilige Social-Media-Abstinenz.

Sommerinterview mit Alice Weidel - doch keine "Verbannung aus den Öffentlich-Rechtlichen"?
TV & Shows Sommerinterview mit Alice Weidel - doch keine "Verbannung aus den Öffentlich-Rechtlichen"?

"Bei mir war es etwas ruhiger, das lag an unserem kleinen Krümelmonster, die leider die Nacht zum Tag macht", begann Sylvana zu berichten, ehe sie die Kamera auf ihre zweijährige Tochter Anastasia richtete, die im Hintergrund mit einer Puppe spielte und vor sich herplapperte.

"Die letzten zwei Wochen waren Hardcore", offenbarte die TV-Bekanntheit unverhohlen und wirkte tatsächlich ein klein wenig müde, während sie in die Kamera sprach.

So habe die Zweijährige Mama Sylvana und Papa Florian Köster (33) zum Teil die gesamte Nacht lang auf Trab gehalten, die sich mit den "Schichten" untereinander abgewechselt hatten. "Das eine oder andere Mal hat dann der Flo mal übernommen, aber meistens waren wir beide auf", verriet die 30-Jährige.

Sylvana Wollny bei Instagram

Sylvana Wollny froh: "Wir sind auf einem guten Weg"

Die kleine Anastasia ist zwei Jahre alt - und hält ihre Eltern Sylvana Wollny (30) und Florian Köster (33) ziemlich auf Trab!
Die kleine Anastasia ist zwei Jahre alt - und hält ihre Eltern Sylvana Wollny (30) und Florian Köster (33) ziemlich auf Trab!  © Instagram/sylvana_wollny (Screenshots, Bildmontage)

Das Schlimmste liegt nun wohl schon hinter den Eltern. Denn wie Sylvana weiter verriet, scheint Anastasia sich langsam einen "normalen" Schlafrhythmus anzugewöhnen.

"Wir sind jetzt gerade auf einem guten Weg, das unter Kontrolle zu bekommen", verriet die Zweifach-Mama, ohne dabei allerdings auf Details einzugehen oder ihre Methode zu verraten.

Bleibt zu hoffen, dass die Zweijährige auf diesem Weg bleibt, sodass Mama und Papa wieder zu einem erholsamen Schlaf in der Nacht kommen.

Titelfoto: Instagram/sylvana_wollny (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Die Wollnys: