Lavinia Wollny beendet Versteckspiel, doch ein Detail am Ring wirft Fragen auf

Hückelhoven – Jetzt ist es raus! Nachdem Familienoberhaupt Silvia Wollny (57) mit einem Foto für heftige Spekulationen gesorgt hatte, steht fest, welche ihrer Töchter ihrem Partner das Ja-Wort gegeben hat.

Lavinia Wollny (22) hat dem Vater ihrer Tochter, Tim Katzenbauer (24), das Ja-Wort gegeben.
Lavinia Wollny (22) hat dem Vater ihrer Tochter, Tim Katzenbauer (24), das Ja-Wort gegeben.  © Instagram/Lavinia Wollny

Lavinia Wollny (22) hat auf ihrem Instagram-Profil ein Schwarz-Weiß-Foto von zwei Händen gepostet, die über einem Strauß Rosen ineinander greifen. An beiden Ringfingern ist dabei ein verdächtiges Schmuckstück zu erkennen.

Es handelt sich um denselben Schnappschuss, den Mama Silvia bereits vor fünf Tagen auf der Social-Media-Plattform geteilt hatte. Damals spekulierten die Fans der TV-Großfamilie noch eifrig, welcher der Wollny-Sprösslinge den großen Schritt gewagt haben könnten.

Nun hat Lavinia das Versteckspiel also beendet und für Klarheit gesorgt. Unter dem Post schrieb sie: "Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Ich hätte niemals damit gerechnet. Irgendwann schon, aber nicht jetzt. Ich bin so glücklich, ich kann's nicht einmal in Worte fassen. Ich liebe dich so sehr."

Die Wollnys: Lavinia Wollny nennt Details zur Schwangerschaft und verrät, in welchem Monat sie ist
Die Wollnys Lavinia Wollny nennt Details zur Schwangerschaft und verrät, in welchem Monat sie ist

Eine süße Liebeserklärung, die sich an ihren Partner Tim Katzenbauer (24) richtet. Mit ihm ist die 22-Jährige schon seit Längerem liiert. Das junge Paar hatte sein Glück sogar mit einer kleinen Tochter gekrönt, die im Februar das Licht der Welt erblickte. Jetzt folgte das nächste Highlight ihrer Liebesgeschichte.

Doch eine entscheidende Frage blieb weiterhin unbeantwortet: Sind die beiden jetzt eigentlich verlobt oder etwa doch schon verheiratet? Ein Detail am Ring kurbelt die Gerüchteküche bei den Fans an.

Lavinia Wollny teilt Ring-Foto bei Instagram

Verwirrung um Lavinia Wollny: "Verlobt oder verheiratet?"

Rätselraten um Lavinia und Tim: Sind die verlobt oder doch schon verheiratet.
Rätselraten um Lavinia und Tim: Sind die verlobt oder doch schon verheiratet.  © Instagram/Lavinia Wollny

"Ich liebe dich so sehr", reagiert Tim auf den Post seiner Liebsten inklusive zweier Herz-Emojis. Und Lavinias Reaktion ließ nicht lange auf sich warten: "Ich liebe dich auch so sehr", antwortete sie auf den Kommentar.

Während sich die Follower mit Glückwünschen überschlagen, wird eine Frage immer wieder gestellt: "Verlobt oder verheiratet?"

"Komme nicht ganz mit", spricht ein User vielen anderen Fans aus der Seele. Während Lavinia und Tim die drängende Frage in den Kommentaren nicht beantworteten, meinen manche Fans, bereits sicher zu sein, um welches Liebesbündnis es sich handelt.

Die Wollnys: Seit vier Wochen Mama: Ist Loredana Wollny mit neuer Rolle überfordert?
Die Wollnys Seit vier Wochen Mama: Ist Loredana Wollny mit neuer Rolle überfordert?

"Ich schätze mal verlobt. Zumindest nach der Seite, an der der Ring ist." Tatsächlich handelt es sich bei den Händen von Lavinia und ihrem Liebsten mitsamt der Ringe jeweils um die linke. So ist es bei Paaren gängig, die Verlobungsringe zunächst auf der linken Hand anzustecken, um das Liebessymbol nach der Hochzeit dann am rechten Ringfinger zu tragen.

Doch es gibt auch Ausnahmen, wie einer Userin betont: "Das sagt nichts, mein Mann und ich tragen unsere Eheringe auch links." Ob nun verlobt oder verheiratet - Lavinia und Tim scheinen jedenfalls überglücklich mit ihrer Entscheidung zu sein.

Titelfoto: Montage: Instagram/Lavinia Wollny

Mehr zum Thema Die Wollnys: