Sparfuchs: So viel gibt Silvia Wollny wöchentlich im Supermarkt aus

Hückelhoven – Silvia Wollny (56) gibt Einblick in ihre Finanzen. Das Oberhaupt der "schrecklich großen" TV-Familie hat verraten, wie viel Geld sie beim wöchentlichen Lebensmitteleinkauf im Supermarkt lässt - eine teure Angelegenheit.

Silvia Wollny (56, vorn 2.v.l.) muss als Oberhaupt einer Großfamilie viele hungrige Mägen füllen.
Silvia Wollny (56, vorn 2.v.l.) muss als Oberhaupt einer Großfamilie viele hungrige Mägen füllen.  © Per Florian Appelgren/RTLZWEI/dpa

Cleveres Haushalten will gelernt sein. Wer dürfte das besser wissen als eine Mutter von - sage und schreibe - elf Kindern und 14 Enkelkindern? Vor allem die leibliche Verpflegung geht bei den Wollnys mächtig ins Geld.

Wie viel so ein Wocheneinkauf bei Deutschlands wohl bekanntester Großfamilie kostet, hat Silvia nun in einer Instagram-Story verraten.

"Wir bezahlen circa 400 Euro für unseren wöchentlichen Einkauf", plauderte das Clan-Oberhaupt gewohnt offenherzig gegenüber ihren rund 416.000 Followern aus.

"Bachelor in Paradise" hemmungslos: "Aufgeführt wie 'ne Nutte am Strich!"
TV & Shows "Bachelor in Paradise" hemmungslos: "Aufgeführt wie 'ne Nutte am Strich!"

Eine stolze Summe, so viel ist klar. Rechnet man den Betrag jedoch pro Kopf runter, entpuppt sich Silvia jedoch als echter Sparfuchs. Zwar leben bekanntlich längst nicht alle Kinder und Enkel zusammen unter einem Dach und werden auch von der 56-Jährigen verpflegt. Allein mit ihren jüngeren Töchtern bleiben jedoch noch etliche knurrende Mägen, die gefüllt werden wollen.

Wie viele Familienmitglieder Silvia zurzeit regelmäßig bekocht, gibt es in den neuen Folgen "Die Wollnys" (montags, 20.15 Uhr bei RTLZWEI) zu sehen. In der Zwischenzeit verrät die Elffach-Mama, mit welchem simplen Trick sie ihre Ausgaben so gering wie möglich hält.

Silvia Wollny bei Instagram

Silvia Wollny meidet teure Supermärkte

Silvia Wollny (56) stellt sich für ihre Großfamilie regelmäßig hinter den Herd.
Silvia Wollny (56) stellt sich für ihre Großfamilie regelmäßig hinter den Herd.  © Instagram/Silvia Wollny

Einkaufen ja, aber bitte mit Plan, lautet das Motto der Großversorgerin. So verzichtet Silvia auf große, edle Supermärkte und beschränkt sich lieber auf preiswerte Discounter.

"Wir kaufen meistens bei Lidl, Aldi oder Penny ein", erzählt die 56-Jährige gewohnt bodenständig. Hauptsache, es schmeckt.

Dabei muss sie die wöchentlichen Shopping-Trips, die gleich mehrere Einkaufswagen füllen dürften, selbstredend nicht allein stemmen. Erst kürzlich räumte Silvia mit immer wieder aufbrodelnden Gerüchten um eine angebliche Trennung von ihrem Lebensgefährten Harald Elsenbast (61) auf.

GZSZ: Jo Gerner droht Gefängnisstrafe
GZSZ Vorschau GZSZ: Jo Gerner droht Gefängnisstrafe

Seit siebeneinhalb Jahren sind die beiden bereits ein Paar. Trotz ihrer Verlobung 2018 blieb die Hochzeit wegen Haralds zwischenzeitlich sehr kritischem Gesundheitszustand bislang aber noch aus. Inzwischen ist der 61-Jährige aber offenbar wieder fit genug, um seiner Liebsten beim stressigen Familienalltag unter die Arme zu greifen.

Titelfoto: Montage: Per Florian Appelgren/RTLZWEI/dpa, Instagram/Silvia Wollny

Mehr zum Thema Die Wollnys: