Während Hausarzt-Besuch: Lavinia Wollny erfährt im sechsten Monat von Schwangerschaft

Hückelhoven – Lavinia Wollny (22) hat den bekannten Familien-Clan vor sechs Monaten vergrößert und eine Tochter zur Welt gebracht. Geplant war das allerdings nicht. Denn die 22-Jährige erfuhr erst im sechsten Monat von ihrer Schwangerschaft.

Die kleine Haylie Emilia ist mittlerweile sechs Monate alt und bekommt die ersten Zähnchen.
Die kleine Haylie Emilia ist mittlerweile sechs Monate alt und bekommt die ersten Zähnchen.  © Montage: Screenshot/Instagram/lavinia.wollny

Regelmäßig veranstaltet die Neu-Mama Fragerunden auf ihrem Instagram-Kanal, um den zahlreichen Fragen der Fans gerecht zu werden.

Da ihr Alltag größtenteils von Töchterchen Haylie Emilia bestimmt wird, bleibt nicht viel Zeit für Hobbys oder die Account-Pflege.

Dementsprechend hatten sich in den vergangenen Wochen etliche Fragen angehäuft. Vielen brannte die Frage nach dem Schlaf des Mädchens unter den Nägeln. Doch auch die Arbeits-Aufteilung zwischen Lavinia und ihrem Verlobten Tim Katzenbazuer (24) interessierte sie. Dabei stellte sich heraus, dass die 22-Jährige Haushalt und Kinderversorgung derzeit im Alleingang stemmt. Denn Freund Tim ist aktuell derjenige, der das Geld in die Haushaltskasse bringt. Für Lavinia sei das jedoch kein Problem, offenbart sie.

Die Wollnys: Sylvana Wollny wird für Werbespot mit Tochter Celina scharf kritisiert: "Ekelhaft"
Die Wollnys Sylvana Wollny wird für Werbespot mit Tochter Celina scharf kritisiert: "Ekelhaft"

Zwar wolle sie in Zukunft wieder arbeiten gehen, genieße momentan jedoch die wertvolle Zeit mit ihrer ersten Tochter.

Es dauerte nicht lang, bis die Fans fragten, wie Lavinia denn eigentlich von der Schwangerschaft erfahren hatte.

Lavinia Wollny bringt Anfang 2022 erste Tochter zur Welt

Hausärztin entdeckt Schwangerschaft

Lavinia Wollny (22) erfuhr nur durch einen Zufall von ihrer Schwangerschaft.
Lavinia Wollny (22) erfuhr nur durch einen Zufall von ihrer Schwangerschaft.  © Montage: Screenshot/Instagram/lavinia.wollny

Die 22-Jährige schien in Plauderlaune gewesen zu sein und schilderte den Moment, der für sie weitaus weniger romantisch verlief, wie es vielleicht bei anderen Paaren der Fall ist. Denn die Tochter von Familienoberhaupt Silvia Wollny (57) ging mit Bauchschmerzen und Durchfall zu ihrer Hausärztin. Da ihre Beschwerden schlimmer wurden, ging sie nicht zur Arbeit und ließ sich gründlich untersuchen.

Dabei habe die Ärztin Lavinias Bauch abgetastet und gefragt, ob dieser "immer so hart sei". Daraufhin habe sie einen Ultraschall vom Bauch durchgeführt. "Sie sagte nur zu mir: 'Sie wissen aber, dass sie schwanger sind'", schilderte Lavinia den Schock-Moment.

Doch der nächste Hammer ließ nicht lange auf sich warten. Offenbar war die 22-Jährige zu diesem Zeitpunkt bereits im fünften oder sechsten Monat schwanger. Ihre Periode sei zwar ausgeblieben, doch das sei bei ihr nicht ungewöhnlich, weshalb sie nicht stutzig geworden war.

Die Wollnys: Sylvana Wollny erinnert sich an besonders emotionalen Moment im letzten Jahr zurück
Die Wollnys Sylvana Wollny erinnert sich an besonders emotionalen Moment im letzten Jahr zurück

Mittlerweile kann Lavinia über den kuriosen Moment lachen. Doch der Schrecken dürfte zunächst groß gewesen sein.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/lavinia.wollny

Mehr zum Thema Die Wollnys: