Diven-Duell bei "Schlag den Star": Lilly Becker fordert Sylvie Meis

Unterföhring - Bei "Schlag den Star" werden aus guten Freundinnen erbitterte Konkurrentinnen: Sylvie Meis (42) und Lilly Becker (43) treten zum ultimativen Diven-Duell an.

Ein holländisches Duell: Lilly Becker (43, l.) tritt am 6. Juni bei "Schlag den Star" gegen Landsfrau Sylvie Meis (42) an.
Ein holländisches Duell: Lilly Becker (43, l.) tritt am 6. Juni bei "Schlag den Star" gegen Landsfrau Sylvie Meis (42) an.  © ProSieben/Steffen Z. Wolff

Am 6. Juni (20.15 Uhr, ProSieben), duellieren sich die beiden niederländischen Promi-Ladys in der Live-Show, kämpfen 15 Runden lang um die Ehre - und eine Siegprämie in Höhe von 100.000 Euro.

Boris-Becker-Ex Lilly gibt sich im Vorfeld siegessicher und fährt schon mal die (lackierten) Krallen aus: "Wo ist Dein Supertalent, Sylvie? Ich serviere Dich schneller ab, als Du es bei Deinen zahlreichen Ex-Freunden getan hast! Nimm Dich in Acht, wenn ich mit Dir fertig bin, wird Dir Dein Zahnpastalächeln vergehen."

Davon lässt sich ihre 17 Zentimeter kleinere Gegnerin nicht beeindrucken. Sylvie kennt ihre Stärken: "Ich bin vielleicht kleiner, aber nach der Show wirst Du zu mir aufschauen. Ich habe schon ganz andere Kaliber für mich tanzen lassen - Dein Samstagabend-Beat ist: Bum-Bum-Blamage!"


Das Aufeinandertreffen der hitzigen Holländerinnen wird moderiert von Elton (49) und dem Dresdner Ron Ringguth (54) kommentiert. Es wird laut ProSieben kein Studio-Publikum vor Ort sein.

Titelfoto: ProSieben/Steffen Z. Wolff

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0