Dschungelshow-Christina hat eine lebensbedrohliche Krankheit!

Köln/Hürth - Momentan sitzt Christina Dimitriou (29) im Tiny-House "beim RTL" in der Dschungelshow, kämpft noch um den Einzug ins Halbfinale, da erreicht uns eine traurige Nachricht!

Der Ekel steht Christina Dimitrou (29) beim Anblick der Schlange ins Gesicht geschrieben.
Der Ekel steht Christina Dimitrou (29) beim Anblick der Schlange ins Gesicht geschrieben.  © TVNow/Stefan Gregorowius

Christina ist taff, eine "Ghetto-Bitch", wie sie sich selbst nennt - ihr Leitspruch ist "Ich f*ck das Leben!". Sie will in die große Dschungelshow im nächsten Jahr. Am gestrigen Donnerstag gab sie ihre Premiere in der Dschungel-Ersatz-Sendung - schlug sich halbwegs wacker, wenn sie auch derzeit auf dem dritten (und damit letzten) Platz im Voting landete (TAG24 berichtete).

Bekannt wurde die "lautstarke" Frau durch diverse Trash-Formate wie "Temptation Island" oder "Ex on the Beach".

Nun die bittere Nachricht: Die oft schönheits-operierte 29-Jährige leidet an der unheilbaren Krankheit MS - "Multiple Sklerose". Das bestätigte sie gegenüber RTL.

Was ist das für eine unheilbare Krankheit? Bei dieser tückischen, in Schüben auftretenden Krankheit treten Empfindungsstörungen in Armen und Beinen auf, es kann zu Sehstörungen kommen.

Außerdem sind Gleichgewichts- und Koordinationsstörungen die Regel - denn das sind erste Anzeichen einer Multiplen Sklerose.

Christina Dimitriou (28) liebt Schönheits-OPs - sie hat bereits gemachte Brüste und eine operierte Nase und und und ...
Christina Dimitriou (28) liebt Schönheits-OPs - sie hat bereits gemachte Brüste und eine operierte Nase und und und ...  © TVNOW / Frank Fastner

Gemeinsam mit Oliver Sanne, Sam Dylan sitzt Christina derzeit im Tiny-House

An Tag 7 in der Dschungelshow galt es, Wissensfragen zu beantworten - nur 4 von 12 Sternen ergatterte Christina mit "ihren Jungs".
An Tag 7 in der Dschungelshow galt es, Wissensfragen zu beantworten - nur 4 von 12 Sternen ergatterte Christina mit "ihren Jungs".  © TVNow/Stefan Gregorowius

Je weiter MS fortschreitet, können sogar Lähmungen, Sprachstörungen, Darm- und Blasenentleerungsstörungen auftreten. Diese schlimmen Symptome treten in Schüben sowie bei Spastiken auf. Im Allgemeinen sinkt die Leistungsfähigkeit.

Und Christina selbst bekommt "immer wieder Schübe", bei denen sie nichts mehr sehe.

"Ich könnte eines Tages daran erblinden", gesteht sie gegenüber RTL.

Christina, Oliver (34) und Sam Dylan (29) sind seit dem gestrigen "Tag 7" die neuen Bewohner bei "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow". Das Trio löste Lars, Bea und Lydia ab...

Und wie sich gestern bereits anbahnte, geht's am heutigen Abend kräftig zur Sache, denn Christina teilt kräftig gegen den Alkohol-Fan "Glitzy-Sam" aus, wie die Vorschau bereits verrät! Ab 22.15 Uhr erfahren wir bei RTL, was da abgeht...

Titelfoto: TVNOW / Frank Fastner

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0