Dschungelcamp: Model Anastasiya Avilova nutzte diesen Trick, um durch die Ekel-Show zu kommen

Mainz - Das letzte "Dschungelcamp" ohne Einschränkungen infolge der Coronavirus-Pandemie wurde im Januar 2020 von RTL ausgestrahlt. Unter den Promis, die sich dabei den berühmt-berüchtigten Ekel-Prüfungen stellten, war auch Anastasiya Avilova (32) aus Mainz.

Posieren in sündigen Dessous ist eine Spezialität von Model und Reality-Darstellerin Anastasiya Avilova (32).
Posieren in sündigen Dessous ist eine Spezialität von Model und Reality-Darstellerin Anastasiya Avilova (32).  © Montage: Screenshot/Instagram/nasia_a

Das Model mit ukrainischen Wurzeln bereitete sich im Vorfeld von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" (IBES) offensichtlich strategisch auf ihre Zeit im australischen Outback vor.

Am gestrigen Sonntag veröffentlichte die 32-Jährige eine Instagram-Story, in welcher sie nebenbei verriet, welchen Trick sie nutzte, um die Show möglichst gut zu überstehen.

"Habt ihr schon Erfahrungen mit der Hypnose?", fragte Anastasiya Avilova in dem Text der Story ihre Follower. Der Grund dafür war ein Studienheft zur Ausbildung zum Personal Coach, mit dem sich die 32-Jährige beschäftigte, bis sie von einer ihrer Katzen unterbrochen wurde.

Ziel der "Freien Sachsen": Protest gegen den Staat - aber was noch?
TV & Shows Ziel der "Freien Sachsen": Protest gegen den Staat - aber was noch?

Zugleich verriet sie in dem Text der Story aber auch, dass sie vor dem "Dschungelcamp" 2020 gleich zwei Hypnotiseure konsultierte, um sich ihre Angst vor Spinnen nehmen zu lassen – eine durchaus sinnvolle Vorbereitung auf die RTL-Show, bei der Insekten und Spinnen regelmäßig an der Tagesordnung sind, um die Kandidatinnen und Kandidaten das Fürchten zu lehren.

Laut dem Bericht des Models, war die erste Hypnose "nur Show und Verarsche". Die zweite Hypnose schlug offenbar an, jedoch wurde ihr die Angst vor Spinnen dadurch nur um etwa fünf Prozent genommen, wie es im Text der Story heißt.

In einer Instagram-Story verriet Anastasiya Avilova (32) am Sonntag einen Trick, mit dem sie sich auf das "Dschungelcamp" 2020 vorbereitete.
In einer Instagram-Story verriet Anastasiya Avilova (32) am Sonntag einen Trick, mit dem sie sich auf das "Dschungelcamp" 2020 vorbereitete.  © Screenshot/Instagram/nasia_a

Dschungelcamp 2020: Anastasiya Avilova nahm rund sechs Kilo ab

Ob es nun an der Hypnose lag oder nicht, Anastasiya Avilova schlug sich beim "Dschungelcamp" nicht schlecht. Sie erreichte den achten Platz.

Als sie schließlich aus dem Dschungel hinausgeworfen wurde und in ein deutlich luxuriöseres Hotelzimmer umziehen durfte, hatte sie rund sechs Kilogramm abgenommen.

Den Titel "Dschungelkönig" errang 2020 übrigens der deutsch-südafrikanische Sänger, Songwriter und Tänzer Prince Damien (30). Ob er sich auch mit Hypnose auf die Show vorbereitete, ist nicht bekannt.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/nasia_a

Mehr zum Thema Dschungelcamp: