Melanie Müller sicher: Diese Dschungelcamp-Lady "wird allen noch auf den Sack gehen"

Brisbane/Köln/Leipzig - Ein pompöser Einzug und sogleich ganz schneller Auszug des ersten deutschen Politikers im Camp. Eine Witwe, die schon am ersten Tag ihr ganzes Mitleidspulver verschoss, und eine "Ghetto-Schlampe", die in Sachen Beleidigungen und Ausraster noch Potenzial nach oben hat: Den Auftakt zur 14. "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus"-Staffel (hier der ganze Camp-Bericht) hat in "Die Stunde danach" unter anderem die Ex-Königin Melanie Müller (31) analysiert.

Ex-Playmate Anastasiya Avilova (l.) und VOX-Auswanderin Daniela Büchner streiten sich wegen Penis-Protzer Ennesto Monte.
Ex-Playmate Anastasiya Avilova (l.) und VOX-Auswanderin Daniela Büchner streiten sich wegen Penis-Protzer Ennesto Monte.  © TVNow

Aufreger Nummer eins in der von Angela Finger-Erben moderierten Sendung bei RTL Plus, die aufgrund des Überziehens der Hauptsendung 20 Minuten später begann, war Prof. Dr. Günther Krause. Der ehemalige Bundesverkehrsminister musste gesundheitsbedingt schon nach dem ersten Tag passen. Vertraglich hatte er aber ohnehin den Freifahrtsschein, keine einzige Prüfung machen zu müssen (*Gut, dass der Langweiler raus ist).

Zuvor wurde er würdevoll in einer schwarzen Limousine in den Urwald gefahren, bevor Blasmusiker ihm die deutsche Nationalhymne vorträllerten. Alles für mau, denn Günni ist schon wieder raus. "Nach eingehenden Untersuchungen", sei von den Ärzten entschieden worden, dass schon wieder Schluss ist, so RTL.

Désirée Nick (63) fuhr danach direkt ihre spitze Zunge aus. "Das ist ja wie in der Politik. Da hat er ja auch nur vorübergehende Gastauftritte gehabt."

Bauer sucht Frau: "Bauer sucht Frau" Denise sorgt für Verwirrung: Schrumpft ihr Babybauch etwa?
Bauer sucht Frau "Bauer sucht Frau" Denise sorgt für Verwirrung: Schrumpft ihr Babybauch etwa?

Neben ihr und Melanie Müller lästerte auch Currywurst-Mann Chris Töpperwien (45) fleißig in "Die Stunde danach mit".

Dschungelcamp: Neues vom Wendler?

Reality-Sternchen Elena Miras "wird allen noch ziemlich auf den Sack gehen", ist sich Ex-Dschungelkönigin Melanie Müller sicher.
Reality-Sternchen Elena Miras "wird allen noch ziemlich auf den Sack gehen", ist sich Ex-Dschungelkönigin Melanie Müller sicher.  © TVNow

Ebenfalls eine der Z-Promis im Camp ist Claudia Norberg. Die hatte es 29 Jahre als Frau und später Managerin vom Wendler ausgehalten.

Hut ab.

Die 49-Jährige hat hoffentlich in Sachen "Sie liebt den DJ" noch einiges zu erzählen und über dessen neue, junge Playboy-Liebe Laura Müller (30 Jahre jünger als Claudi) zu lästern.

"Shopping Queen": Guido disst Leipzig, Sylvie kämpft mit Geldsorgen
Shopping Queen "Shopping Queen": Guido disst Leipzig, Sylvie kämpft mit Geldsorgen

Und, Melanie, wie findest du die? "Wie heißt die Ex vom Wendler gleich? Die wird sich aus allem zurückhalten. Die hat einen mitbekommen vom Wendler", ist sich die Leipzigerin sicher.

Safe ist für die Zweifach-Mama auch der sich auftürmende Zicken-Zoff zwischen Büchner-Witwe Danni und Affären-Königin Anastasiya Avilova (*hatte sogar schon das mittlerweile zugebotoxte Male Model Marcus Schenkenberg im Nest, wow!).

"Da wird es echt noch knallen", sagt die Müllerin. "Anastasiya ist 'ne Intelligente. Die hat da keinen Bock drauf, die will das gar nicht. Aber Danni wird am Ende so lang sticheln, bis es doch kracht."

IBES: Beef bei Anastasiya und Danni wegen Ennesto Monte?

Während bei der Essprüfung ein neuer Kotzrekord aufgestellt wurde, durfte Verkehrs-Günni der Wendler-Ex Claudia Norberg (M.) und Anastasiya Avilova (r.) aufgrund seines ausgehandelten Vertrages beim Würgen zusehen.
Während bei der Essprüfung ein neuer Kotzrekord aufgestellt wurde, durfte Verkehrs-Günni der Wendler-Ex Claudia Norberg (M.) und Anastasiya Avilova (r.) aufgrund seines ausgehandelten Vertrages beim Würgen zusehen.  © TVNow

Aber wieso soll es bei den Dschungelnattern überhaupt krachen?

Melanie Müller weiß Bescheid: "Um einen Mann, den die ganze Welt nicht braucht. Kein Mensch braucht den Typen. Ich kann mir gar nicht vorstellen, was die Anastasiya von ihm will."

Die Rede ist von Ennesto Monte (44).

Ich bin es zwar leid, Euch zu beschreiben, wodurch man diese unwichtigen Personen kennt, aber ganz kurz: Der war mit der "Anwältin der Armen", Helena Fürst, liiert und im "Sommerhaus der Stars", wollte mit einer Penisvergrößerung Aufmerksamkeit erlangen, das mikroskopisch kleine Ergebnis sahen dann zu allem Überfluss auch noch alle bei der Nackt-Dating-Show "Naked Attraction".

Jedenfalls soll Malle-Auswanderin Danni mit diesem Ennesto geflirtet haben, während der gerade was mit dieser Ukrainerin hatte. Was 'ne Geschichte, die die Welt NICHT interessiert. Könnte aber dennoch krachen und somit für bisschen Unterhaltung sorgen - alles für die Quote, yeah!

"Danni wird das größere Drama draus machen", ist sich Melli sicher. Wir uns übrigens auch. Die Nick war sogar noch etwas fieser, sagte: "Der Tod ihres Mannes ist ja ihre Geschäftsgrundlage."

Neues von der "Ghetto-Schlampe"

Schon kurz nach dem pompösen Einzug musste Ex-Bundesverkehrsminister Prof. Dr. Günther Krause gesundheitsbedingt aussteigen.
Schon kurz nach dem pompösen Einzug musste Ex-Bundesverkehrsminister Prof. Dr. Günther Krause gesundheitsbedingt aussteigen.  © TVNow

Und dann haben wir noch "Ghetto-Schlampe" (*danke für die Umschreibung, Désirée) Elena Miras (*hat 2019 das Sommerhaus gewonnen). "Elena wird allen noch ziemlich auf den Sack gehen", glaubt die Müllerin, ihres Zeichens Camp-Siegerin 2014.

Einer, der Melanie auch positiv aufgefallen ist, ist der wohl unbekannteste Teilnehmer der gesamten Staffel (*Stichwort Superhändler).

Kein Wunder, seinen Namen hatte sie auch schon wieder vergessen. "Der... warte, warte, lange Haare..." - "Markus Reinecke", half Finger-Erben aus. "An den Haaren müssen wir echt was machen, wenn der rauskommt. Der wohnt in einem 1-Quadratmeter-Wohnwagen, was soll dich da noch schocken als Single-Mann bei dem ganzen Müll?"

Na dann, freuen wir uns mal auf die zweite IBES-Folge, am heutigen Samstag ab 22.15 Uhr bei RTL. Vielleicht ja mit einem (*hoffentlich würdelosen) Nachfolger für Angies Kumpel Günni. (*Laura Müller, wir warten!)

Hier findet Ihr alle Dschungelcamper.

Mehr zum Thema Dschungelcamp: