Dschungelshow: Filip Pavlovic kämpft gegen"Bad Boy"-Image!

Hamburg – Bisher kennt man ihn nur aus diversen Kuppelshow-Formaten - nun will sich Filip Pavlovic (26) von einer ganz anderen Seite zeigen!

Filip Pavlovic (26) ist bereits TV-erprobt.
Filip Pavlovic (26) ist bereits TV-erprobt.  © Screenshot/Instagram/filip_pavlovic1

Der Hamburger ist einer der Kandidaten bei "Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow" und kämpft damit um ein Ticket fürs "echte" Dschungelcamp, das 2022 stattfinden soll.

Reality-Show erprobt ist der 26-Jährige bereits. Im Jahr 2018 begann er seine TV-Karriere mit seiner Teilnahme an "Die Bachelorette". Das Herz von Nadine Klein (35) konnte er jedoch nicht erobern. Kurz vorm Finale flog er raus.

Ein Jahr später suchte der ehemalige Fitnesstrainer erneut bei "Bachelor in Paradise" sein Liebesglück - doch vergebens. Aufgrund eines heftigen Streits mit Kandidatin Janina Celine (26) verließ er vorzeitig die Show.

Es folgte eine Teilnahme an der Trash-Show "Like Me – I'm famous", die Filip für sich entscheiden konnte. Auch beim "großen SAT.1 Promi-Boxen" konnte er überzeugen und schlug Ex-Bachelor Paul Janke (39) nach nur 90 Sekunden k.o.

Nun taucht der Hobby-Rapper (Single "Benz AMG in Weiß" 2019) weiter ein in die Sphären des deutschen Trash-TV. Doch statt Rosenvergabe steht für ihn von jetzt an Dschungelprüfung auf dem Plan.

"Man denkt, ich bin ein Arschloch"

Der Hamburger will zeigen, dass er nicht nur "Bad Boy" ist.
Der Hamburger will zeigen, dass er nicht nur "Bad Boy" ist.  © Screenshot/Instagram/filip_pavlovic1

In der Dschungelshow will der Muskelmann vor allem seinen eigenen Ängste und Grenzen austesten: "Das ist eine ganz neue Challenge für mich und jetzt lerne ich mich vielleicht von einer ganz anderen Seite kennen", erklärt er im RTL-Interview.

Auch die Zuschauer sollen eine andere Seite von ihm kennenlernen. Denn eigentlich ist er gar kein "Bad Boy", wie er betont: "Man denkt immer, ich bin so ein Arschloch, obwohl ich das gar nicht bin", so der Norddeutsche.

Das Image hat sich Filip jedoch hart erarbeitet. Ihm wurden bereits zahlreiche Affären nachgesagt, unter anderem mit Yeliz Koc (27) und Elena Miras (28) sowie zuletzt mit Bachelor-Granate Nathalia Goncalves Miranda (27).

Dass er aber vielmehr der "Boy Next Door" ist und auch "mit Frauen kann" will er nun unter Beweis stellen. Ob ihm das gelingt, können die Zuschauer ab dem 15. Januar um 22.15 Uhr auf RTL verfolgen.

Titelfoto: Fotomontage: Screenshot/Instagram/filip_pavlovic1

Mehr zum Thema Dschungelcamp:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0