Location fürs Dschungelcamp gefunden! Nächstes Jahr geht es ganz woanders hin

Köln - Nicht in Köln, nicht in Großbritannien: RTL zieht mit dem Dschungelcamp im kommenden Jahr überraschend nach Südafrika!

Daniel Hartwich (43) und Sonja Zietlow (53) führen durchs Programm, das nun in Südafrika entsteht.
Daniel Hartwich (43) und Sonja Zietlow (53) führen durchs Programm, das nun in Südafrika entsteht.  © RTL/Stefan Gregorowius

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" soll erstmals im Nordosten Südafrikas gedreht werden, wie der TV-Sender am heutigen Freitagmorgen mitteilte.

"Ich habe mir diese Woche selbst ein Bild vor Ort gemacht und wurde sehr positiv überrascht", erklärte RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner in der Mitteilung.

Demnach werde das australische Pendant der beliebten Trash-Show seit 2015 in dem afrikanischen Land produziert. Aufgrund der strengen Reisebedingungen für Australier bleiben die dortigen Promis aber im kommenden Jahr einmal mehr in ihrem Heimatland und das Camp für die deutschen "Besetzer" frei.

Lanz: Wird etwa Andrea Nahles Gesundheitsministerin?
TV & Shows Lanz: Wird etwa Andrea Nahles Gesundheitsministerin?

Doch kein Grund zur Sorge: Der wichtigste Australier in dem Format nimmt den weiten Weg dennoch auf sich! Dr. Bob (71) wird genauso wie das Moderatoren-Duo Sonja Zietlow (53) und Daniel Hartwich (43) zum neuen Camp fliegen, das sich ganz in der Nähe des Kruger-Nationalparks befinden soll.

Damit entsteht nun endlich die 15. Staffel von "Ich bin ein Star" mit gänzlich neuen Gelegenheiten: "Natürlich bietet uns der neue Kontinent mit seiner nicht minder gefährlichen Flora und Fauna auch viele Möglichkeiten, die Geschichte vom einfachen Promi zur Königin oder König des Dschungels mit neuen Herausforderungen aufzuladen", so Küttner weiter.

Diese Promis sind im Dschungelcamp

Ihre Teilnahme an der TV-Show bestätigt haben bereits Filip Pavlović (27, Ex-Teilnehmer bei "Die Bachelorette"), Sänger Lucas Cordalis (54) und Modedesigner Harald Glööckler (56).

Aus den Verhandlungen mit weiteren Promis macht RTL wie gewohnt ein großes Geheimnis. Damit bleibt ein bisschen Restspannung bis zum Abflugtag der Bald-Urwald-Bewohner erhalten.

"Ich bin mir sicher, dass das RTL-Dschungelcamp in Südafrika zu den TV-Highlights im nächsten Jahr zählen wird", gibt sich der RTL-Produzent sicher.

Titelfoto: RTL/Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Dschungelcamp: