DSDS 2021: Sächsin Saskia schafft es souverän in den Recall, doch dort ist Endstation

Leipzig - Sie hat es geschafft - und dabei alle von ihrem Können überzeugt! Saskia Fischer (27) aus Leipzig ist am Dienstagabend souverän und mit gaaanz viel Gefühl in den Recall von "Deutschland sucht den Superstar" eingezogen. Doch dort war für die Balladen-Queen in derselben Sendung auch schon wieder Schluss.

Saskia Fischer (27) aus Leipzig hat es bei "Deutschland sucht den Superstar" in den Recall geschafft. Leider war sie aber eine der 60 Kandidaten, für die in den Top 40 kein Platz mehr war.
Saskia Fischer (27) aus Leipzig hat es bei "Deutschland sucht den Superstar" in den Recall geschafft. Leider war sie aber eine der 60 Kandidaten, für die in den Top 40 kein Platz mehr war.  © TVNow/Stefan Gregorowius

Zum Casting brachte die Kauffrau für Bürokommunikation ihre Mama mit: "Sie liebt mich, sie ist stolz auf mich und geht mit mir überall hin."

Auch auf die "Blue Rhapsody", wo wegen des stürmischen und kühlen Wetters die letzten Castingteilnehmer unter Deck gesucht wurden.

Gleich zu Beginn offenbarte die 27-Jährige ihr schmerzhaftes Liebes-Aus, denn sie ließ sich von ihrem Partner scheiden: "Wenn der Mann mit der besten Freundin durchbrennt, muss man das halt so machen."

"Nicht fair": Bereut Rocco Stark seine Teilnahme bei "Take Me Out XXL"?
TV & Shows "Nicht fair": Bereut Rocco Stark seine Teilnahme bei "Take Me Out XXL"?

Poptitan Dieter Bohlen (67) versuchte die Sängerin aufzumuntern: "Man kommt am besten drüber hinweg, wenn man dann wieder einen Neuen hat. Dann geht die Sonne wieder auf und alles ist schön. In Leipzig laufen doch so viele hübsche Jungs rum."

Danach gab sie "I'll Never Lover Again" von Lady Gaga (34) zum Besten. Und begeisterte die Jury!

"Das hast du richtig hübsch gesungen, mit vielen Gefühlen, das klang schön", sagte Bohlen. "Ich glaube, dass du auch andere große Balladen toll singen kannst."

Mike Singer (21) ergänzte: "Es ist stark. Man hat auf jeden Fall gemerkt, dass du deine Gefühle in den Song gepackt hast. Mich hast du damit auf jeden Fall erreicht."

Und Maite Kelly (41) hörte auch ganz genau hin: "Es war eine stimmliche Kontrolle, die du hast - gerade diese zarten Momente, so hoch zu singen... Da könnten sich ein paar Profis eine Scheibe von abschneiden - auch wenn es noch nicht perfekt war. Und du hast gestrahlt. Danke!"

4x Ja von den Profis für Saskia Fischer aus Leipzig! Doch im Recall schafft sie es nicht in die Top 40

Shada Ali (23) aus Waiblingen überstand nicht nur das Casting, sondern sogar den ersten Recall.
Shada Ali (23) aus Waiblingen überstand nicht nur das Casting, sondern sogar den ersten Recall.  © TVNow/Stefan Gregorowius

Von den Experten bekam Saskia viermal ein Ja (darunter auch vom mittlerweile herausgeschnittenen Wendler). Und direkt danach ging es mit dem Recall weiter.

"Es geht nicht nur um Stimme. Wir wollen etwas Besonderes sehen, wir wollen Verrückte sehen, wir wollen keine Langweiler sehen", machte Dieter Bohlen vorab klar.

100 Leute mit gelbem Zettel traten im Kölner Mediapark in kleinen Gruppen gegeneinander an, nur die besten 40 kamen in die nächste Runde.

"Take Me Out XXL": Für Till Adam startet das Knutschen schon in der Limousine!
TV & Shows "Take Me Out XXL": Für Till Adam startet das Knutschen schon in der Limousine!

Und das bewies die Jury auch direkt, denn die wenig talentierten, dafür polarisierenden Kandidaten Shada Ali (23) und Claudia Elisabeth Haas (29) überstanden den Recall - für Sächsin Saskia hingegen ist die DSDS-Reise vorbei. "Leider wurden Leute weitergelassen, die nichts können", ärgerte sich die 27-Jährige.

Shada sang im Recall "Wrecking Ball" von Miley Cyrus (28) - wieder mal katastrophal. Dennoch sagte Mike Singer ihm: "Ich glaube, dass deine Auftritte viral gehen können, du bist crazy as f*ck!" Und der Poptitan ergänzte: "Er polarisiert wie der Wahnsinn. Die meisten werden das natürlich überhaupt nicht verstehen, aber wir finden den irgendwie interessant." (*Und auch irgendwie gut für die Quote!)

Und auch die durchgeknallte Hamburgerin Claudia, die zuvor böse umgeknickt war, gehört zu den "besten" 40. "Ich fand, du hast dich wirklich verbessert. Diese Entwicklung war beeindruckend und deswegen bist du weiter", adelte Maite Kelly sie.

Auch Claudia Elisabeth Haas (29) aus Hamburg meisterte den Recall.
Auch Claudia Elisabeth Haas (29) aus Hamburg meisterte den Recall.  © TVNow/Stefan Gregorowius

DSDS 2021: Re-Recall im Kuhstall, Auslands-Recall auf Mykonos

Die Top 40 treten an den nächsten beiden Samstagen (13. und 20. Februar) in einem Kuhstall (*Ja, richtig gehört!) auf dem Gelände des Klosters Bronnbach in Wertheim an. 13 von ihnen werden es nicht zum Auslands-Recall (ab 27. Februar) auf die griechische Insel Mykonos schaffen.

In einem Kuhstall auf dem Gelände des Klosters Bronnbach in Wertheim treten die besten 40 an.
In einem Kuhstall auf dem Gelände des Klosters Bronnbach in Wertheim treten die besten 40 an.  © TVNow/Stefan Gregorowius
Der Auslandsrecall findet in diesem Jahr auf der griechischen Mittelmeerinsel Mykonos statt. Hierhin schaffen es die besten 27.
Der Auslandsrecall findet in diesem Jahr auf der griechischen Mittelmeerinsel Mykonos statt. Hierhin schaffen es die besten 27.  © TVNow/Stefan Gregorowius

Ab sofort werden die nächsten DSDS-Folgen nur noch jeden Samstag um 20.15 Uhr bei RTL ausgestrahlt.

Titelfoto: Bildmontage: TVNOW/Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Deutschland sucht den Superstar: