DSDS-Sternchen Lena-Loreen hat ihr erstes Video gedreht!

Dresden - Gerade eben war Lena-Loreen Kürschner (20) noch bei Dieter Bohlen (67) und dem Rest der "Deutschland sucht den Superstar"-Jury, um sich ihr Ticket für den Recall abzuholen - jetzt gibt's schon ein Musikvideo von und mit der Dresdnerin!

Der gelbe Zettel ist Lena-Loreens Ticket in den Recall.
Der gelbe Zettel ist Lena-Loreens Ticket in den Recall.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Gedreht hat sie den Clip unter anderem im Zwinger. An der Kamera stand Lena-Loreens Freund Florian Richter (29).

Am Wochenende waren die beiden in Dresden unterwegs, um das Video aufzunehmen.

"Es soll die Wartezeit für mich und natürlich für meine Fans verkürzen, bis im Fernsehen bei DSDS die Recalls losgehen", erklärt Lena-Loreen. "Mein Freund hat das Video produziert und auch die Gesangsaufnahme gemacht."

Alles was zählt: Jetzt wird's ernst! Vanessa und Christoph wollen auswandern, doch es gibt ein Problem
Alles was zählt Alles was zählt: Jetzt wird's ernst! Vanessa und Christoph wollen auswandern, doch es gibt ein Problem

Für ihren Clip hat sich die 20-Jährige den Song "Chandelier" von Sängerin Sia ausgesucht. "Ich liebe den Song einfach. Damit es aber besser zu mir und meiner Stimme passt, habe ich ein souliges Cover des Hits gemacht."

In den nächsten Wochen soll es Nachschub in Sachen Videoclips geben. Die junge Sängerin plant schon die nächsten Aufnahmen. Da sollen dann auch ihre beiden besten Freundinnen mit vor der Kamera stehen - als Tänzerinnen.

Das neue Video gibt's auf Lena-Loreens Instagram- und Facebook-Seiten zu sehen.
Das neue Video gibt's auf Lena-Loreens Instagram- und Facebook-Seiten zu sehen.  © Screenshot/Facebook Jela

Derzeit laufen bei DSDS noch die Castings der Gesangstalente. Wer dort weiterkommt, schafft es in den Recall. Lena-Loreen hat den Sprung in die nächste Runde schon geschafft. Demnächst wird sie also wieder auf RTL zu sehen sein.

Titelfoto: Screenshot/Facebook Jela

Mehr zum Thema Deutschland sucht den Superstar: