Aus für Florian Silbereisen bei DSDS

Köln - Auch wenn's ein Riesenerfolg für und mit Florian Silbereisen (38) bei DSDS war, kommt's nicht zu einer Wiederholung mit dem Allrounder.

Es war nur ein Gastauftritt für DSDS-Jurymitglied Florian Silbereisen (38).
Es war nur ein Gastauftritt für DSDS-Jurymitglied Florian Silbereisen (38).  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Florian Silbereisen hatte ab März die Jury von "Deutschland sucht den Superstar" ergänzt, um Xavier Naidoo (48) zu ersetzen, den RTL kurzerhand vor die Tür gesetzt hatte. 

In der Jury der letzten DSDS-Staffel saßen außerdem bei Dieter Bohlen (66) Pietro Lombardi (27) und Oana Nechiti (32) neben "Traumschiff"ler Florian - also eine unterhaltsam-bunte Truppe für jeden Geschmack... 

Hintergrund war die Debatte um Videos, in denen der 48-jährige Naidoo höchst umstrittene Textzeilen singt. Diese aufgetauchten Videos "haben uns massiv irritiert", hieß es vonseiten der RTL-Geschäftsführung (TAG24 berichtete). 

Moderator und Traumschiff-Kapitän Florian Silbereisen bekam Naidoos Platz. Und das war sogar die Idee von Dieter Bohlen persönlich! "Ich habe Goldene Schallplatten, aber was habe ich nicht? Silbereisen!", verkündete der 66-Jährige damals.

Und tatsächlich, die Zusammenarbeit der beiden funktionierte prächtig bis zur Kür des neuen Superstars  Ramon Kaselowsky (26, TAG24 berichtete). 

Es bleibt nur beim Gastauftritt bei DSDS

Ramon Kaselowsky (26) aus Zschernitz bei Leipzig hat sich im großen DSDS-Finale durchgesetzt.
Ramon Kaselowsky (26) aus Zschernitz bei Leipzig hat sich im großen DSDS-Finale durchgesetzt.  © TVNow/Stefan Gregorowius

Aus Zeitgründen steht Silbereisen für die kommende Staffel nicht mehr zur Verfügung:

"Mir hat 'DSDS' sehr viel Spaß gemacht, aber ich konnte nur deshalb in drei Folgen dabei sein, weil aufgrund der Corona-Krise andere Termine wie zum Beispiel -Drehs abgesagt wurden. Zeitlich wäre es durch meine TV-Shows und unsere Schlagerfest-Tournee für mich gar nicht möglich, in der kompletten nächsten Staffel mitzuwirken," erklärt das Allroundtalent der "Bild".

Chef Dieter sagt, eine längerfristige Verpflichtung von Silbereisen sei schon vorher nicht vorgesehen gewesen: "Er wird nicht mehr zurückkehren, das war mehr oder weniger von Anfang an so abgesprochen."

Als Gast jedoch ist der 38-jährige Florian natürlich jederzeit gern gesehen...

Titelfoto: TVNow/Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Deutschland sucht den Superstar:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0