Duell der Eheleute: Amira und Oliver Pocher treten bei "Promi-Darts-WM" gegeneinander an

Düsseldorf/München – In der Winterzeit fliegen die Pfeile: nicht nur bei den Profis, sondern auch bei den Promis. Am 7. Januar startet die "Promi-Darts-WM 2023" bei ProSieben. Mit am Start sind unter anderem Amira (30) und Oliver Pocher (44).

Amira (30) und Oliver Pocher (44) treten als einziges Ehepaar gegeneinander an.
Amira (30) und Oliver Pocher (44) treten als einziges Ehepaar gegeneinander an.  © Tobias Hase/dpa

Die Pochers sind allerdings nicht die einzigen, die auf das Siegertreppchen wollen. Neben ihnen treten noch Moderator Matthias Killing (43), Fußball-Profi Kevin Großkreutz (34), Musiker Henning Wehland (51) und Entertainer Bülent Ceylan (46) an.

Am Ende darf nur eine oder einer den Weltmeistertitel mit nach Hause nehmen und schon jetzt scheint es deswegen im Hause Pocher Streitereien zu geben. Denn offenbar ist das Ehepaar ehrgeizig und lässt im Spiel am anderen kein gutes Haar.

"Mein Ehrgeiz, gegen Olli zu gewinnen, ist sehr groß, weil wir uns immer gerne herausfordern. Wir beide gewinnen gerne und sind manchmal auch schlechte Verlierer. Von daher ist das immer ein besonderer Nervenkitzel, wenn wir beide gegeneinander antreten", freut sich Amira Pocher auf das Duell gegen ihren Mann.

Büchner-Töchter legen sich mit Jasmin Herren an: "Die geht mir jetzt schon auf den Sack!"
TV & Shows Büchner-Töchter legen sich mit Jasmin Herren an: "Die geht mir jetzt schon auf den Sack!"

Olli scheint ebenfalls Kampfgeist zu beweisen, hat jedoch Angst vor dem Ausgang des Turniers: "Wenn ich gewinnen sollte, dann werde ich bestimmt keine selbst gebackenen Kekse mehr von meiner Frau bekommen. Dabei sind sie so unfassbar lecker."

ProSieben stellt Dart-Promis vor

Echte Darts-Profis sind ebenfalls mit am Start

Bei der "Promi-Darts-WM" werden neben den Promis auch echte Profis anwesend sein.
Bei der "Promi-Darts-WM" werden neben den Promis auch echte Profis anwesend sein.  © ProSieben

Wie genau sich die Pochers vorbereiten, bleibt ein Geheimnis. Amira verrät: "Sofern es die Zeit erlaubt, werde ich so oft es geht trainieren." Auch Ehemann Olli bereitet sich vor. Für ihn am wichtigsten: die Wurftechnik.

Matthias Killing hat da einen etwas konkreteren Plan. "Ich trainiere jeden Tag in meinem Keller. Around the Clock, Finish, klare Zahlenabfolgen. Aber auch Hand-Auge-Koordination und die Lockerheit im Arm", beschreibt er die Tage vor dem Start der Promi-WM.

Große Erfahrung können die Teilnehmer nicht gerade vorweisen. Einzig und allein Henning Wehland schnupperte bereits Darts-Luft. Er trainierte mit René Eidams (33). Der Hagener, auch bekannt als "The Cube", trat bei der WM 2016 im Erstrundenmatch gegen Michael van Gerwen (33) an.

Weit mehr als zwei Dutzend Staffeln: Kultserie "Schloss Einstein" sucht neue Talente
TV & Shows Weit mehr als zwei Dutzend Staffeln: Kultserie "Schloss Einstein" sucht neue Talente

Letzterer wird bei der Darts-WM am 7. Januar ebenfalls in der Arena im Maritim Hotel in Düsseldorf anwesend sein. Neben ihm werden auch die Profis Gerwyn Price, Peter Wright und Fallon Sherrock die Promis unterstützen.

"Jedes Team startet mit 501 Punkten und muss so schnell wie möglich auf null kommen", teilte ProSieben mit. "Die Teams bestehen aus je einem Profi und einem Celebrity-Pfeilwerfer. Insgesamt spielen sechs Teams gegeneinander."

Ausgestrahlt wird das Live-Spektakel ab 20.15 Uhr auf ProSieben.

Titelfoto: Montage: Tobias Hase/dpa, ProSieben

Mehr zum Thema TV & Shows: