"Der Prinz von Bel-Air" für eine Nacht: Die Villa wird zum Airbnb-Schnäppchen

Los Angeles (USA) - Zum 30-jährigen Jubiläum der Serie "Der Prinz von Bel-Air" haben sich Will Smith (51) und seine Kollegen etwas ganz Besonderes einfallen lassen.

Will Smith (51) präsentiert das Airbnb. (Montage)
Will Smith (51) präsentiert das Airbnb. (Montage)  © Screenshot/Instagram/willsmith

Vor ziemlich genau 30 Jahren wurde "Der Prinz von Bel-Air" erstmals ausgestrahlt und ist bereits seit der ersten Folge ein Riesenerfolg. Und daran hat sich bis heute nichts geändert. Noch immer laufen tagtäglich Wiederholungen im Fernsehen, und eine Neuauflage ist bereits in Planung

Nun feiert die Serie ihr Jubiläum. Und um darauf anzustoßen, hat sich Hauptdarsteller Will Smith mächtig ins Zeug gelegt. 

Neben der geplanten Neuauflage sollen Fans aus Los Angeles bald die Chance haben, in die Haut - entschuldigt, das Haus - des Prinzen von Bel-Air zu schlüpfen. Und das wahrhaftig.

Über das Buchungsportal Airbnb besteht ab dem 29. September die Chance, die Villa an einem der fünf Termine im Oktober zu mieten. 

Das Allerbeste daran? Sich für eine Nacht wie ein Prinz zu fühlen kostet hier nur schlappe 30 Dollar. 

Auf der Website und dem Instagram-Account von Airbnb können Fans bereits jetzt das Anwesen bestaunen. Elegante Einrichtungsstücke, die Wände verziert mit coolen Graffitis, Familienporträts und Basketball-Trikots, Vitrinen gefüllt mit Caps und Sneaker. 

Die Villa ist noch mindestens genauso beeindruckend wie damals.

Gemütlich machen dürfen es sich die Gäste ab Oktober in Wills Flügel. Dazu gehören ein großes Schlafzimmer mit dem dazugehörigen Bad, der Pool- und Außenbereich sowie das Esszimmer. Alles ganz im Stil des Prinzen. 

Dieser wünscht dabei, dass sich seine Gäste wie zuhause fühlen - nur die Sneaker Sammlung ist tabu. 

Doch auch der Prinz von Bel-Air kommt an Corona nicht vorbei und muss einige Einschränkungen beachten. Die Gäste müssen somit nachweisen können, dass sie aus Los Angeles kommen und dürfen nur dann gemeinsam einziehen, wenn sie auch sonst im gleichen Haushalt zusammenleben. 

Titelfoto: Screenshot/Instagram/willsmith

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0