"Game of Thrones" erst 2022 im Kulturpalast

Dresden - Sächsische "Game of Thrones"-Fans müssen geduldig sein: Die Konzertversion der beliebten TV-Show wird um ein Jahr verschoben.

Bühnenaufnahme der Game-of-Thrones-Concert-Show.
Bühnenaufnahme der Game-of-Thrones-Concert-Show.  © PR/ Concertbüro Zahlmann

Es ist nicht beschlossen, dass der Theater- und Konzertbetrieb im Dezember nicht wieder aufgenommen werden kann, trotzdem haben die Veranstalter von "Game of Thrones - The Concert Show" die Tournee der Produktion coronabedingt vorsorglich abgesagt. 

Am 18. Januar wäre im Dresdner Kulturpalast Termin gewesen, nun wird die Vorstellung um etwas mehr als ein Jahr verschoben. 

Die Show führt die Musik aller acht Staffeln der Erfolgsserie mit Orchester, Chor und Solisten auf. Neuer Termin ist der 22. März 2022. 

Die bereits gekauften Tickets bleiben gültig.

Titelfoto: PR/ Concertbüro Zahlmann

Mehr zum Thema Game of Thrones:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0