Davina Geiss im Liebesglück? Sie schwärmt für einen jungen Mann

Köln/Südtirol – Hat es bei Davina Geiss (17) etwa gefunkt? In der neuen Folge von "Die Geissens" (1. März, 20.15 Uhr, RTLZwei) hat die Millionärstochter offenbar ein Auge auf einen jungen Mann geworfen.

Davina Geiss (17) postete zum Valentinstag einen Strauß roter Rosen. Jetzt verdichten sich die Gerüchte um eine mögliche Liebesbeziehung der Millionärstochter. (Fotomontage)
Davina Geiss (17) postete zum Valentinstag einen Strauß roter Rosen. Jetzt verdichten sich die Gerüchte um eine mögliche Liebesbeziehung der Millionärstochter. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Davina Geiss

Es wäre nicht die schlechteste Partie: So handelt es sich bei Davinas Schwarm um einen Hoteliers-Sohn aus Südtirol.

Mit Tobias verbringt die gebürtige Monegassin und älteste Tochter von Carmen (55) und Robert Geiss (57) schöne Momente in den Tiroler Bergen und schürt Gerüchte um eine mögliche Liebesbeziehung zwischen den beiden.

Für Schwester Shania (16) ist die Lage längst klar: "Ich glaube, der ist sehr schwer verliebt!", behauptet die Teenagerin über Tobias und scheint damit bei Davina etwas auszulösen.

"Boah, halt die Klappe!", erwidert die 17-Jährige auf die Sticheleien ihrer jüngeren Schwester und will sich noch nicht so recht in die Karten schauen lassen.

Dass sich Davina in Bezug auf den blond gelockten Tobias anders, ja, regelrecht schüchtern verhält, ist allerdings auch Mutter Carmen aufgefallen.

Davina Geiss freut sich auf Instagram über den Valentinstag

Carmen Geiss hat zu Davinas Schwärmerei eine klare Meinung

Carmen Geiss (55) will einer möglichen Liebesbeziehung ihrer Tochter Davina (17) offenbar nicht im Wege stehen.
Carmen Geiss (55) will einer möglichen Liebesbeziehung ihrer Tochter Davina (17) offenbar nicht im Wege stehen.  © RTLZWEI

"Für mich ist es schon etwas merkwürdig, Davina jetzt so zu sehen. Sie wurde schon etwas nervös", plaudert die blonde Society-Lady aus. "Normalerweise ist sie in einer Tour am babbeln und jetzt auf einmal war da so 'ne Schüchternheit."

Carmen hat zu den zaghaften Annäherungen ihrer Tochter mit dem attraktiven Jungspund eine klare Meinung: "Mein Gott, ich find das süß!"

Die 55-Jährige verriet im vergangenen Herbst gegenüber RTL, dass sich Davina und Tobias das erste Mal am Gardasee kennengelernt haben. Demnach sollen sich die beiden schon mehrmals getroffen haben, wenn Tobias in St. Tropez oder Monaco ist.

Carmen stellte aber auch klar: "Nicht jeder Junge, mit dem Davina in Kontakt steht, ist gleich ihr fester Freund!" Immerhin habe ihre Tochter "weltweit viele Bekannte und Freunde – weibliche wie männliche".

Auch Robert ist sich darüber bewusst, dass Davina jetzt in einem Alter ist, "wo Jungs natürlich sehr, sehr interessant sind". Der Unternehmer hat diesbezüglich eine klare Devise: "Je weniger ich weiß, desto besser!"

Titelfoto: Montage: Instagram/Davina Geiss

Mehr zum Thema Die Geissens:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0