Ab in die Luft: Die Geissens melden sich dekadent aus dem Sommer!

Köln - Eine schrecklich glamouröse Familie? Die Geissens um Robert (56) und Carmen Geiss (55) haben bei RTLZwei offiziell Sommer-Sendepause, doch privat geht das dekadente Luxus-Leben natürlich weiter.

Carmen Geiss und Robert Geiss unterwegs in einem Helikopter.
Carmen Geiss und Robert Geiss unterwegs in einem Helikopter.  © Instagram/Carmen Geiss

Carmen Geiss postete jetzt ein Foto von sich und ihrem Millionärsgatten Robert aus einem Helikopter.

Die Promi-Familie aus Köln nutzt regelmäßig einen Helikopter als schnelles Luft-Taxi, wenn es mal von Monaco nach St.Tropez oder woanders hingehen soll.

Was für viele ein ferner Luxustraum ist, gilt bei den Geissens als Standard-Verkehrsmittel. 

Zu dem glücklich wirkenden Foto schrieb die Blondine noch die Hashtags #fun, #love, #heli, und #flight.

Robert Geiss postete zuletzt auch ein Video von einem Anwesen der Familie, wo Hubschrauber direkt im Garten landen können.

Kürzer könnte der Weg zum Luft-Taxi also nicht sein.

Robert Geiss trägt weiterhin einen Bart

Auf dem Instagram-Foto der Geissens aus dem Helikopter strahlt auch Robert Geiss. Er zeigt sich weiterhin mit blonden längeren Haaren und seinem kräftigen Bart.

Sein etwas längerer Bart sorgte bereits bei den Fans der Promi-Familie aus Köln für Aufsehen. "Robert sieht immer noch aus wie ein Seeräuber oder in den Bergen wie ein Yeti", befand zuletzt ein Fan in den Instagram-Kommentaren.

Ein anderer schrieb: "Rasierer kaputt, kein Geld für neuen????"

Titelfoto: Instagram/Carmen Geiss

Mehr zum Thema Die Geissens:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0